Ältere Beiträge zu Impulse

Buchtipp: Vielleicht

332464 Diese Geschichte möchte dir zeigen, wie viele Begabungen in dir schlummern. Lerne dich kennen, träume und lass dich von dir und dem Leben überraschen. Vielleicht, ja vielleicht, wirst du deine kühnsten Träume übertreffen.

Buchtipp: Hexen – Die unbesiegte Macht der Frauen

332445“Die Hexe verkörpert die von jeglicher Dominanz, von jeglichen Begrenzungen befreite Frau; sie ist ein anzustrebendes Ideal, sie weist den Weg.” Die Hexenverfolgungen waren ein Krieg gegen Frauen, dessen Auswirkungen bis heute spürbar sind.

Das Universum des Arvo Pärt

332454 Von Miriam Licht. Was für eine Segnung. Auf lebensbuntem Weg fiel mir gerade der Komponist Arvo Pärt in meinen Morgen. Bin tief berührt von seiner Musik. Ich lausche gerade etwas so Schönem, so zart, still und tief berührend.

“NOW” ein Film für Climate Justice von Jim Rakete

332432 Aktueller denn je: „If you fail, we will never forgive you!“ Zornig appelliert die Generation junger Klimarebellen an die Vernunft der Erwachsenen und macht 2019 zum Jahr ihres Protests. Der Grund: unser aller Zukunft ist bedroht durch die globale Erwärmung.

Film-Tipp: Unser Boden – unser Erbe

332189 Direkt vor unserer Haustür liegt etwas, das uns alle ernährt: Lebendiger Boden. Nur diese eine dünne Schicht sorgt für Lebensmittel, saubere Luft und sauberes Trinkwasser. Doch diese unmittelbare Lebensgrundlage ist in Gefahr – durch uns Menschen!

Der Mensch: Eine überschätzte Spezies

331670 Immer mal wieder gut zu erinnern. Die Menschheit ist nur ein verschwindend geringer Teil des Universums und bei weitem nicht so einzigartig wie wir denken.

TV-Tipp: Die Wiese – Ein Paradies

319847 Der von der Deutschen Wildtier Stiftung in Auftrag gegebene Film “Die Wiese – Ein Paradies” zeigt das bunte Leben artenreicher Wiesen und macht auf das Verschwinden dieses Lebensraums aufmerksam.

TV-Tipp: Der große Garten

331625 Nur ein paar Autostunden von Berlin entfernt eröffnen sich Paradiese. Doch nicht jeder ist für das Leben auf dem Land gemacht. Abgesehen von Projektideen braucht man dort auch einen Sinn für das Praktische. Der halbdokumentarische Film “Der große Garten” (Originaltitel Von Bienen und Blumen) erzählt von Großstädtern, die aufs Land ziehen.

Magazin Tipp: Werde

330653Das Magazin Werde berichtet auf fast schon poetische Art und Weise über Menschen, welche die Welt in wirkungsvollen Schritten zu einem besseren und gesünderen Ort machen. Dazu kommt eine unaufgeregte, aber wunderschöne Optik. Lesen und inspiriert werden von wegweisenden Haltungen, Werten, Mut, Entscheidungen und Lebensweisen.

SEIN – Gesund bewusst lebendig

330996 Gesund bewusst sein hat in der aktuellen Zeit eine besondere Bedeutung bekommen. Im Film SEIN wagen fünf Menschen das Projekt Selbstheilung. Sie ändern ihren Lebensstil radikal und übernehmen die Verantwortung für ihren Geist und Körper.

The Rememberer

331070 Matías de Stefano ist ein Indigokind (geboren 4.8.1987 in Argentinien). Er erinnert sich an die Ursprünge des Universums und viele Inkarnationen. Seine Mission ist es die wichtigen Energieknotenpunkte der Erde mit Bewusstsein wieder zu aktivieren.

Wim Wenders: Veränderung

331048 Können wir uns die nur vorstellen, wenn sie uns notwendig erscheint?

Die Rückkehr der Wölfe

330419 150 Jahre nachdem der Wolf in Mitteleuropa ausgerottet wurde, erobert er sich unaufhaltsam seinen Platz zurück. Er fasziniert und polarisiert, bringt Unordnung in unser System. Wer ist der Wolf, wie und wo lebt er?

Wird es eine neue Zeit im Weiblichen Prinzip geben?

330760Vor mehr als 10 Jahren erschien die erste Auflage des Romans „Die Rückkehr des weiblichen Prinzips – die stille Sehnsucht der Menschheit“. Darin haben sich die Frauen dem System verweigert und eine „(R)evolution“ bewirkt. Das klang noch sehr ausgedacht, eher futuristisch. Wie sollte es möglich sein, den ganzen Planeten zu erreichen?

Alles in Butter mit Mutter?!

330717Von Karin Schmitt. Oktober 2017: Ich leitete einen Lebensprinzipien-Workshop, an dem 16 Frauen im Alter von 30-55 Jahren teilnahmen. In einer geführten Meditation konnten sie einem Menschen begegnen, in dessen Gegenwart sie sich nicht wohlfühlen. Bei 14 Frauen tauchte die eigene Mutter auf. Eine Atmosphäre der Betroffenheit erfüllte den Raum. Damit hatte niemand gerechnet.

Unvergesslich – Singen mit Demenz

330750Im Januar 2020 startete ein ungewöhnliches Projekt: Schauspielerin Annette Frier gründete gemeinsam mit Chorleiter Eddi Hüneke (“Wise Guys”) einen Chor für Menschen mit Demenz. Annette Frier treibt hierbei nicht nur die Liebe zum Singen an. Sie interessiert sich für die Menschen und deren Geschichten. Und sie geht der Frage nach, ob es möglich ist, trotz aller Einschränkungen beim Singen Momente des Glücks zu empfinden.

Film-Tipp: Eine größere Welt

330620 Eine größere Welt – das ist es, was Corine entdeckt, als sie in der Mongolei während eines schamanischen Rituals in Trance fällt. Dabei war die Französin nur in die abgelegene Steppenregion gekommen, um im Rahmen ihrer Arbeit ethnographische Tonaufnahmen zu sammeln.

TV-Tipp: Das Haus am See

330494 Diesen Film kann ich immer wieder sehen, denn er verschränkt so geschickt verschiedene Zeitebenen miteinander, das es magisch ist.

Coronavirus: Ein Buch für Kinder

330366“Nach den 15 Seiten dieses Büchleins ist man schlauer und hat bessere Laune.” DIE ZEIT Das Coronavirus hat auch den Alltag von Kindern durcheinandergewirbelt und vieles auf den Kopf gestellt. Doch was ist das Coronavirus eigentlich? Was passiert, wenn jemand an Covid19 erkrankt? Was kann ich tun? Diese Fragen interessieren Kinder genauso wie Erwachsene.

Buchtipp: Der Gesang der Flusskrebse

330155Können Flusskrebse singen? Nachdem ich dieses großartig sinnliche Buch gelesen habe, ist alles vorstellbar. Autorin Delia Owens schreibt dazu:

Die Tango Bäuerin

329928 Vom Leben einer Frau, die von der Wissenschaft über Schweinehaltung zum Tangotanzen kam. Von klein auf liebt Rosemarie Tiere. Sie könnte als Wissenschaftlerin Karriere machen, doch nach einem Ökologie-Studium arbeitet sie lieber als Schweinehirtin auf dem Öko-Gut Herrmannsdorf bei Glonn.

Buchtipp: Heimkehren

329899Gute Literatur kann immer auch helfen, aktuelle Geschehnisse tiefer zu verstehen. Das Buch “Heimkehren” kann uns so anleiten, die anhaltenden Rassenunruhen in USA und die dafür maßgebende jahrhunderte lange Geschichte des Kolonialismus und Rassismus zu ergründen.