Beiträge zu Maya Kalender

Willkommen im neuen Maya-Jahr: Blauer lunarer Sturm

Bild von Myriam Zilles auf Pixabay

Von Alexandra Heck. Es ist nicht mehr zu übersehen: Das Leben wird immer schneller, herausfordernder, oftmals unübersichtlicher, eine große Ereignis-Dichte ist vorhanden und alle Lebensbereiche erfahren eine große Beschleunigung. Dadurch werden wir unruhiger, ungeduldiger, reizbarer, hektischer, aufbrausender, manchmal auch schlaflos und gleichzeitig sehnen wir uns ganz stark nach Ruhe, Stille, Pause, Urlaub (am liebsten vom eigenen Leben). Weiterlesen ›

Posted in Zeitqualität Verwendete Schlagwörter: ,

Energien Ostersonntag und Montag

Foto: Pixabay

Von Alexandra Heck. Ostersonntag, 12. April 2020: Tagesenergie Das reine Licht – „Ich bin in meiner Mitte, ich begegne meinem Ursprung, ich bin das reine Licht.“ Ein guter Tag, um Täuschungen zu durchschauen und Klarheit zu erlangen. Verborgenes kommt an die Oberfläche und möchte geklärt werden, das reine Licht hilft dabei ! Weiterlesen ›

Posted in Zeitqualität Verwendete Schlagwörter:

Energien am Ostersamstag

Foto: Pixabay

Von Alexandra Heck. Ostersamstag, 11. April 2020. Tagesenergie Das reine Licht – „Ich bin in meiner Mitte, ich begegne meinem Ursprung, ich bin das reine Licht.“ Ein guter Tag, um Täuschungen zu durchschauen und Klarheit zu erlangen. Verborgenes kommt an die Oberfläche und möchte geklärt werden, das reine Licht hilft dabei! Weiterlesen ›

Posted in Zeitqualität Verwendete Schlagwörter:

Energien am Karfreitag

328376Von Alexandra Heck. Karfreitag, 10. April 2020 Tagesenergie Ich Bin – „Ich bin in Einheit mit allem, was ist. Ich BIN.“ Ein guter Tag, um zu sich selbst zu finden, sich wieder zu zentrieren, neu auszurichten und Klarheit auf vielerlei Ebenen zu erlangen.

Maya-Kalender-Energien zu Ostern

328374Von Alexandra Heck. Die Ostertage sind energetisch sehr aufgeladene Tage, es ist nicht zu unterschätzen, was da energetisch im kollektiven Bewusstsein hinterlegt ist (gerade am Karfreitag) und damit auf uns einwirkt. All diese Aufladungen sind für viele Menschen wahrnehmbar, selbst wenn sie diese Zeit nicht feiern und / oder sich bemühen, sie wie einen „normalen“ Tag zu gestalten.