Beiträge zu Portrait

Nachhaltiger Fischfang

Guy Grieve tauschte das Büro gegen einen Alltag in Alaska, segelte mit seiner Familie über einen Ozean lebt jetzt der wilden Insel Mull Schottlands und betreibt nun die “Ethical Shellfish Company”, die sich dem ethischem, nachhaltigem Fang im Einklang mit der Natur verschrieben hat. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit:

Meine Reise zum Dach der Welt

Joël Farges‘ „Meine Reise zum Dach der Welt“ (2012) erzählt die wahre Geschichte der französischen Orientalistin, Abenteurerin und Schriftstellerin Alexandra David-Néel, die sich gänzlich dem buddhistischen Leben verschrieb. Ihr gelang es 1924 als erster Europäerin, in die tibetische Hauptstadt Lhasa zu reisen. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit: ,

Im Reich der glücklichen Donnerdrachen

Peter Schmid

Vor 24 Jahren ging der Zürcher Architekt Peter Schmid nach Bhutan. Für die Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas sollte er dort ein Lehrerseminar bauen. Er blieb bis heute. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit: ,

Dem Geheimnis auf der Spur – David Steindl-Rast

305904 Diese Reportage lässt uns teilhaben an der Biografie von Bruder David Steindl-Rast. Dieser inzwischen 90jährige immer noch sehr wache Benediktiner-Mönch beeindruckt in seiner Einfachheit und Tiefe. 45 Minuten wie eine Meditation.

Pepe Mujica – Der andere Präsident aus Uruguay

305813 „Arm ist nicht derjenige, der wenig besitzt, sondern derjenige, der immer mehr benötigt.“ Pepe Mujica ist als „ärmster Präsident der Welt“ zum Begriff geworden.

Wie eine Krähe eine Familie rettete

305518 „Hope is the thing with feathers“ (E. Dickinson) „Die Hoffnung ist das Federding“ – das sind die ersten Worte des Buches „Penguin Bloom – Wie ein kleiner Vogel eine Familie rettete“

Weniger ist mehr

305027 Zwei junge Familien, die auf Besitz verzichten, um Zeit und Freiheit zu gewinnen. Sie wollen herausfinden, was sie wirklich zum Leben brauchen – und was ihnen wichtig ist. Die Reportage begleitet ihr erstes Jahr im neuen, fast konsumfreien Leben.

Warum hasst ihr mich, obwohl ihr mich nicht kennt?

304749 Der farbige Musiker Daryl Davis hat den Ku Klux Klan im US-Bundesstaat Maryland zur Auflösung gebracht. Der Schlüssel war eine simple Frage: „Warum hasst ihr mich, obwohl ihr mich nicht kennt?“

Zu Fuß und ohne Geld

304660 Aus der Reihe 37 Grad des ZDF: Zu Fuß und ohne Geld – Ein Jahr durch Deutschland Raus aus der Komfortzone und dem Hamsterrad. Jens (53) hat es satt. Er will sich nicht mehr versklaven lassen durch Existenzängste und materielle

Freiheitsmedaille für Ellen DeGeneres

304334 Der scheidende US-Präsident Barack Obama ehrte die TV-Moderatorin Ellen DeGeneres in einer sehr persönlichen Ansprache für ihren Mut sich vor fast 20 Jahren öffentlich in einer TV-Serie zu outen. Leicht vergesse man auch, dass DeGeneres damit auch ihre Karriere aufs

Friedenspreis gegen den Hass!

303736 Ich freue mich sehr, dass der Friedenspreises des Deutschen Buchhandels diesmal eine mutige, kluge Frau, die Publizistin Carolin Emcke, geht. In der Begründung des Stiftungsrats heißt es: „Den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verleiht der Börsenverein im Jahr 2016 an Carolin

Herzlichen Glückwunsch Thich Nhat Hanh

303438 Heute wird Thich Nhat Hanh 90! Zum Geburtstag gibt es ein exklusive E-Book-Bundle „Das Geschenk des Augenblicks feiern“ bis zum 30.11.2016 für nur € 12,99 statt € 20,97!

Wie die Musik mein Leben rettete

302968 Zweimal rettete Musik das Leben von James Rhodes. Er wurde als Kind vergewaltigt, aber die Chaconne von Bach holte ihn zurück ins Leben.

Schwimmerin und Botschafterin

302463 Eine schöne Geschichte von den sonst so zwiespältigen olympischen Sommerspielen in Rio: Das 10köpfige Flüchtlings-Team. Ein Mitglied ist Yusra Mardini, 18 Jahre alt, Schwimmerin, geflüchtet aus Syrien. Ihre Botschaft: „Wir wollen allen Flüchtlingen und der Welt zeigen, dass wir nicht

Rücklicht: Die Buchela

302338 „Die Buchela“, mit bürgerlichem Namen Margaretha Merstein (* 12. Oktober 1899 in Honzrath; † 8. November 1986 in Bonn), war in den 1960er und 1970er Jahren die berühmteste Hellseherin der Republik. Die Ratsuchenden standen Schlange vor ihrem Häuschen. Konrad Adenauer

Maria Magdalena wird den Aposteln gleichgestellt

301508 Heute am 22. Juli wird Maria Magdalena wird den Aposteln gleichgestellt. Ihr Gedenktag wird künftig in der ganzen römisch-katholischen Kirche als „Fest“ eingestuft. Ein großer Schritt für die Wertschätzung der Rolle von Frauen nicht nur in der katholischen Kirche. Die

Ich und kein Handy

301904 Ich nutze kein Smartphone und das als bewusste Entscheidung. Neben meinen vielen Stunden am Computer als Finderin von guten Nachrichten will ich nicht noch unterwegs ständig online sein. Aber wie ergeht es einem Jungen, der als Schüler in den beiden