Beiträge zu Film

Filmtipp: Looking at the stars

Foto: Looking for the stars

Mitten im brasilianischen São Paulo liegt die Ballettschule „Associação Fernanda Bianchini“. Die jungen Frauen und Männer, die hier den klassischen Tanz lernen, sind genauso entschlossen, diszipliniert und voller Hoffnung, wie alle jungen Tänzer. Und sie sind blind. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: ,

Ins Kino gehen und Bäume pflanzen


Die grüne Suchmaschine Ecosia und Constantin Film pflanzen für jeden Besucher des Kinofilms “Das geheime Leben der Bäume” einen Baum. Nach dem internationalen Bestseller Erfolg des gleichnamigen Buches von Peter Wohlleben zeigen atemberaubende Naturaufnahmen, wie Bäume miteinander sprechen, Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: ,

TV-Tipp: Leanders letzte Reise

Foto: Tobis Film

Warum sind wir, wie wir sind? Nachdem seine Frau stirbt, will der 92-jährige Eduard (Jürgen Prochnow) sich seiner Vergangenheit stellen. Dafür fährt er in die Ukraine, wo er im Zweiten Weltkrieg als deutscher Soldat stationiert war und die große Liebe fand. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: ,

Und ob ich tanze!

324823 2019 fand zum ersten Mal in Deutschland ein Tanzworkshop für Kinder mit Cerebralparese statt. Und zwar am Staatsballett Berlin, veranstaltet durch das Education-Programm “Tanz ist KLASSE! e.V.”

Unterstützt Marinas AMA’ARA – SONG of the WHALES

324468 Wir möchten gerne  weitere Hintergrund-Informationen zu dem wundervollen Filmprojekt AMA’ARA – The SONG of the WHALES veröffentlichen. Die Dreharbeiten wurden kurz vor Marinas Tauchunglück abgeschlossen. Sie finanzierte ihr Herzensprojekt, das die Schönheit unseres Planeten hervorheben soll, ganz mit eigenen Mitteln.

Betörend: Land des Honigs

324481 In einem entlegenen mazedonischen Dorf steigt Hatidze, eine etwa 50-jährige Frau, täglich einen Berghang hinauf. Sie macht sich auf den Weg zu ihren zwischen den Felsspalten lebenden Bienenvölkern.

Film: The Circle Way

324349 Kannst Du Dir vorstellen, dass du jeden Tag die Welt veränderst? Es gibt Alternativen zu dem sozialen (Allein-)Sein in unserer modernen Kultur. Es gibt andere Formen, wie wir uns als Menschen begegnen können.

Rücklicht: Hilma af Klint

323272 Die visionäre Künstlerin Hilma af Klint ist heute vor 75 Jahren verstorben. Erst in den letzten Jahren wurden ihre Verdienste ausreichend gewürdigt.

Marianne & Leonard: Words of Love

323382 Ein peotischer Film über die Liebe. Er erzählt die schöne, aber auch tragische Liebesgeschichte zwischen dem Musiker und Poeten Leonard Cohen und seiner norwegischen Muse Marianne Ihlen.

The Rememberer – Der Erinnerer

323322 Matías de Stefano ist Indigokind (geboren 4.8.1984), in Argentinien aufgewachsen und erinnert sich an die Ursprünge des Universums und viele Inkarnationen. Seine Mission ist es u. a., die wichtigen Knotenpunkte der Erde mit Bewusstsein neu auszurichten.

Mocean

322739 So habe ich das Meer noch nie gesehen. Chris Bryan ist seit 15 Jahren mit der Kamera beim surfen unterwegs. Magische Bilder sind entstanden.

Permakultur: Wie es begann

322730 Ein erster Ausschnitt aus dem Film über die Geschichte der Permakultur. David Holmgren erzählt, wie ein zufälliges Treffen mit Bill Mollison die Idee der Permakultur hervorgebracht hat.

But beautiful

322176 Nach seinen streitbaren wie essenziellen Filmen „We Feed The World“, „Let’s Make Money“ und „Alphabet“, widmete sich Erwin Wagenhofer jetzt dem Positiven. Für BUT BEAUTIFUL suchte und fand er Menschen und Geschichten, die von gelebten Alternativen hin zum Schönen und

Yoga – Die Kraft des Lebens

321514 Mit 40 Jahren wird der Fotoreporter Stéphane Haskell von einer rasend schnell fortschreitenden Krankheit heimgesucht, in deren Folge er vom Rücken abwärts gelähmt ist. Während ihm die konservative Medizin eine lebenslange Behinderung prophezeit, eröffnet ihm Yoga einen Weg zur Heilung.

Hannelore Elsner – Lebe ein zweites Mal

321075 Ein schönes Vermächtnis der kürzlich ins Licht gegangenen Hannelore Elsner. Der Song stammt aus ARD-Tragikomödie “Club der einsamen Herzen”, die am 8. Juni 2019 Premiere im Ersten hatte.

Rücklicht: Harold und Maude

37092 Harold and Maude, das war der Film, der mein erwachsen werden begleitete. Cat Stevens lieferte zu diesem Film und diesen Jahren den Soundtrack.

Unsere große kleine Farm

320569 Weil ihr geliebter Hund Todd zu viel bellt, verlieren Molly und John Chester ihr Apartment. Das Paar verlässt daraufhin die Großstadt und stürzt sich Hals über Kopf in die Verwirklichung eines langgehegten großen Traums: die Gründung einer eigenen Farm.