Beiträge zu Film

Filmtipp: Hive


Der großartige Film „Hive“ von der Regisseurin Blerta Basholli läuft jetzt auch in deutschen Kinos. Hive basiert auf der wahren Geschichte von Fahrije Hoti, die sich gemeinsam mit anderen Frauen aus ihrer Gemeinde nach dem Kriegsende in Kosovo ihr Leben und ihr Dorf neu aufgebaut hat. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,

TV-Tipp: Der Fall Wilhelm Reich


Nach einer jahrelangen Hetzjagd des McCarthy Regimes steht der Psychiater und Grenzforscher Wilhelm Reich auf der Suche nach einer ursprünglichen Energie des Lebens wegen Betrugs vor Gericht. Sein Traum, das Individuelle im Menschen zu entfesseln, macht ihn zu einem gefährlichen Gegner eines amerikanischen Systems, das nach 1945 mit allen Mitteln die Weltvorherrschaft anstrebt. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,

Sommerkino auf PantaRay: Oneness


„Oneness – Journey of Awakening“ (Einssein – Reise des Erwachens) ist ein Dokumentarfilm über den Wandel des menschlichen Bewusstseins – von Trennung und Leiden hin zu Einssein, Liebe und Glück. Immer mehr Menschen begeben sich auf die Reise des Erwachens und entdecken, dass sie mehr sind als nur ihr Körper und ihre Persönlichkeit. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,

Dancing Pina

346573Pina Bausch revolutionierte mit ihren Choreographien den modernen Tanz. Doch was bleibt von ihrem Werk? Zwei spektakuläre Tanzprojekte auf zwei Kontinenten zeigen, wie eine junge Generation Tänzer:innen aus aller Welt Pinas Choreographien neu entdeckt:

Die Lebensgeschichte von Vandana Shiva

346121 „Wer das Saatgut kontrolliert, kontrolliert das Leben auf der Erde.“ Wie wurde aus der eigensinnigen Tochter eines Waldhüters aus dem Himalaya die weltweit mächtigste Gegnerin von Monsanto? Der abendfüllende Dokumentarfilm „The Seeds of Vandana Shiva“ zeigt die bemerkenswerte Lebensgeschichte der gandhistischen Öko-Aktivistin und Agrarökologin Vandana Shiva.

Mission Freude

346086 Tief bewegend und voller Freude. MISSION:JOY gewährt einen noch nie dagewesenen Einblick in die außergewöhnliche Freundschaft zwei der bedeutendsten spirituellen Leitfiguren unserer Zeit: Seine Heiligkeit der Dalai Lama und Erzbischof Desmond Tutu.

Lokal Planet: Eine stille Revolution

345657 Ein Film macht Hoffnng: Überall auf der Welt zeichnet sich eine stille Revolution ab. Das vorherschende, vereinfachende „größer ist besser“-Narrativ, das seit Jahrhunderten das wirtschaftliche Denken beherrscht, wird in Frage gestellt.

HALLELUJAH: Leonard Cohen, A Journey, A Song

345618 Ein Song, der zunächst von der Plattenfirma abgelehnt wurde und schließlich als Welthit in die Geschichte einging: 1984 veröffentlichte der Singer-Songwriter Leonard Cohen seine bis heute gefeierte Hymne „Hallelujah. Dieser Dokumentarfilm zeigt den Sänger und Songwriter Leonard Cohen durch das Prisma seiner international bekannten Hymne.

Schmetterlinge im Ohr

345596 Wenns draußen zu heiß ist, vielleicht mal wieder ins Kino? „Schmetterlinge im Ohr“ verspricht leichte, gute gemachte Unterhaltung in klassischer französcher Filmart.

Filmtipps: Emily Dickinson

345384 Emily Dickinson, 1830 in Amherst, Massachusetts geboren, erfasste mit ihren gefühlvollen Gedichten auf unnachahmliche Art und Weise sowohl den Schrecken, als auch die Schönheit der Welt.

Alles in bester Ordnung

345171 „Ordnung ist das halbe Leben“, sagt Fynn. „Willkommen in der anderen Hälfte!“ erwidert Marlen, die früher viel gereist ist und hat unzählige Gegenstände zusammengetragen hat. Sie trifft auf Fynn, der ein Leben mit einem Minimum an Besitz für erstrebenswert hält. Eine tiefsinnige Komödie mit Corinna Harfouch und Daniel Sträßer.

Das Licht aus dem die Träume sind

345082 Die Welt von Samay, der mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in Indien lebt, wird auf den Kopf gestellt, als er von seinem Vater zum ersten Mal in das örtliche Kino mitgenommen wird. Danach ist er sich sicher: Er möchte Filme machen!

Film: River

344753Nach „Mountain“ (2017) als zweiter Teil einer Trilogie über die „Auswirkungen der Landschaft auf das menschliche Herz“ angelegt, entzieht sich auch „River“ gängigen dokumentarischen Kategorien. Am ehesten lässt sich der Film als Experiment zwischen Essay und Poem beschreiben, das den Flüssen und ihrer Bedeutung für den Menschen gewidmet ist.

Kreislauf des Lebens: Die Gaia-Hypothese

344228 Die Doukumentation lüftet die Geheimnisse eines innovativen Konzepts der Kreislaufwirtschaft – ein Wirtschaftssystem, das auf der Idee basiert, dass nichts verschwendet werden sollte. Es ist eine täuschend einfache Idee – und eine, die im Herzen der Natur und der natürlichen Welt liegt, aber sie ist weit entfernt von der Art und Weise, wie die meisten von uns unser Leben im 21. Jahrhundert leben – und sie hat das Potenzial, die Ressourcen unseres Planeten zu retten und uns vor den Verwüstungen des zukünftigen Klimawandels zu bewahren.

Eine Wolke stirbt nicht!

344073 Ein neuer, biografische Dokumentarfilm über den Zen-Meister Thich Nhat Hanh. Anhand von Originalfilmen und Fotos entblättert sich die Geschichte des bescheidenen jungen vietnamesischen Mönchs und Dichters, dessen Weisheit und Mitgefühl im Leid des Krieges geschmiedet wurden.

Never forget Tibet

343865 Einführung vom Regisseur Jean-Paul Mertinez. Der Film erzählt die Geschichte der waghalsigen Flucht des Dalai Lama vor der chinesischen Invasion in Tibet im Jahr 1959. Der Dalai Lama selbst und der indische Politoffizier Har Mander Singh, der ihn sicher in die Ebenen Indiens führte, erzählen die Geschichte in einem intimen, persönlichen Stil.

Anicca – Den Wandel umarmen

343731 Anicca ((sprich Annischa = Vergänglichkeit) ist ein sehr persönlicher, ehrlicher und inspirierender Dokumentarfilm über Schlüsselaspekte unseres Kampfes mit Veränderung: Angst, Mut, Vertrauen und die große Herausforderung, die Realität zu akzeptieren, wie sie ist. Obwohl schon 2015 erschienen, ist der Film aktueller denn je.