Beiträge zu Film

TV-Tipp: Das schweigende Klassenzimmer


DDR, November 1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo (Leonard Scheicher) und Kurt (Tom Gramenz) in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt entsteht spontan die Idee im Unterricht eine solidarische Schweigeminute für die Opfer des Aufstands abzuhalten. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: , ,

Filmtipps für den Oktober auf PANTARay


Herbstzeit ist Spielfilmzeit 🙂 Hier kommen meine Filmtipps für eine gute Zeit vorm Bildschirm im Oktober bei der fairen Mediathek PANTARay. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,

“NOW” ein Film für Climate Justice von Jim Rakete

Foto: Now – W-Film

Aktueller denn je: „If you fail, we will never forgive you!“ Zornig appelliert die Generation junger Klimarebellen an die Vernunft der Erwachsenen und macht 2019 zum Jahr ihres Protests. Der Grund: unser aller Zukunft ist bedroht durch die globale Erwärmung. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,

Film-Tipp: Unser Boden – unser Erbe

332189 Direkt vor unserer Haustür liegt etwas, das uns alle ernährt: Lebendiger Boden. Nur diese eine dünne Schicht sorgt für Lebensmittel, saubere Luft und sauberes Trinkwasser. Doch diese unmittelbare Lebensgrundlage ist in Gefahr – durch uns Menschen!

Gute Filme fair streamen: PANTARay.TV

332018Mit dem spirituellen Filmfestival CosmicCine sind die newslichter schon seit langem verbunden. Nun freuen wir uns, dass mit der fairen Mediathek PANTARay.TV jeden Tag besondere Filme streambar sind. Eine gute Alternative zu amazon & Co. Nachfolgend ein Interview mit der Gründerin Dunja Burghardt über wahrgewordene Visionen, warum jede/r besser alles macht, klare Werte und langsame Filme.

Lotus Filmpremiere: Tauchen ins Unbekannte

331906 Am Freitag, den 28. August 2020 um 17 Uhr findet die Online-Welt-Premiere des Filmprojektes LOTUS statt. Ein atemberaubender 9,5-minütiger Unterwasser Kunst-Film von Angelika Fürstler in Zusammenarbeit mit LA-Cinematographer Austin Ahlborg

Der Mensch: Eine überschätzte Spezies

331670 Immer mal wieder gut zu erinnern. Die Menschheit ist nur ein verschwindend geringer Teil des Universums und bei weitem nicht so einzigartig wie wir denken.

TV-Tipp: Die Wiese – Ein Paradies

319847 Der von der Deutschen Wildtier Stiftung in Auftrag gegebene Film “Die Wiese – Ein Paradies” zeigt das bunte Leben artenreicher Wiesen und macht auf das Verschwinden dieses Lebensraums aufmerksam.

TV-Tipp: Der große Garten

331625 Nur ein paar Autostunden von Berlin entfernt eröffnen sich Paradiese. Doch nicht jeder ist für das Leben auf dem Land gemacht. Abgesehen von Projektideen braucht man dort auch einen Sinn für das Praktische. Der halbdokumentarische Film “Der große Garten” (Originaltitel Von Bienen und Blumen) erzählt von Großstädtern, die aufs Land ziehen.

SEIN – Gesund bewusst lebendig

330996 Gesund bewusst sein hat in der aktuellen Zeit eine besondere Bedeutung bekommen. Im Film SEIN wagen fünf Menschen das Projekt Selbstheilung. Sie ändern ihren Lebensstil radikal und übernehmen die Verantwortung für ihren Geist und Körper.

The Rememberer

331070 Matías de Stefano ist ein Indigokind (geboren 4.8.1987 in Argentinien). Er erinnert sich an die Ursprünge des Universums und viele Inkarnationen. Seine Mission ist es die wichtigen Energieknotenpunkte der Erde mit Bewusstsein wieder zu aktivieren.

Wim Wenders: Veränderung

331048 Können wir uns die nur vorstellen, wenn sie uns notwendig erscheint?

Die Rückkehr der Wölfe

330419 150 Jahre nachdem der Wolf in Mitteleuropa ausgerottet wurde, erobert er sich unaufhaltsam seinen Platz zurück. Er fasziniert und polarisiert, bringt Unordnung in unser System. Wer ist der Wolf, wie und wo lebt er?

Film-Tipp: Eine größere Welt

330620 Eine größere Welt – das ist es, was Corine entdeckt, als sie in der Mongolei während eines schamanischen Rituals in Trance fällt. Dabei war die Französin nur in die abgelegene Steppenregion gekommen, um im Rahmen ihrer Arbeit ethnographische Tonaufnahmen zu sammeln.

WOMAN: 2000 Frauen. 50 Länder. Eine Stimme

330396 Das klingt nach einem großartigen Filmprojekt: In WOMAN erheben 2000 Frauen aus 50 Ländern ihre Stimme. Das Ergebnis ist ein intimes Porträt derjenigen, die die Hälfte der Menschheit ausmachen. All die Ungerechtigkeiten, denen Frauen auf der ganzen Welt ausgesetzt sind, werden ans Licht gebracht.

Hinterm Deich wird alles gut

329872 Drei Dörfer aus der Küstenregion von Nordfriesland gehören zu den ersten in Deutschland, die nach den Grundregeln der „Gemeinwohl-Ökonomie“ wirtschaften. Die Gemeinden Bordelum, Breklum und Klixbüll haben sich monatelang nach diesen Regeln bilanzieren lassen.

Mediathek-Tipp: Astrid

317249Die SZ titelt: “Astrid” ist einer der schönsten Filme des Jahres. Die dänische Regisseurin Pernille Fischer Christensen hat ein gelungenes Biopic über Astrid Lindgren gedreht. Ihre eigene Kindheit endete früh, als Astrid im Alter von 18 Jahren unehelich schwanger wurde – im Schweden der 1920er-Jahre ein Skandal. Der Film erzählt einfühlsam davon, wie die junge Astrid den Mut findet, die Anfeindungen ihres Umfeldes zu überwinden und ein freies, selbstbestimmtes Leben als moderne Frau zu führen. In der ZDF- Mediathek.