Beiträge zu Nahrung

Das Johanniskraut – Lichtkraut

Foto: Birgit Straka

Um das Johanniskraut ranken sich viele Erzählungen und Sagen. So schmückte man sich in früheren Zeiten zum Tanz mit den gelben Blüten des Johanniskrauts. Weiterlesen ›

Posted in Inspiration Getagged mit: , ,

Trailer Mantra – Sounds into Silence


Die letzte Bearbeitung des Films Mantra – Sounds into Silence läuft und der offizielle Trailer ist erschienen. Seine Premiere wird die Dokumentation beim Illuminate Film Festival 2017 in Sedona/Arizona am 2. Juni 2017 feiern. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Getagged mit: , ,

Heilkräuter: Gänseblümchen – der Frühlingsbote

‚Er liebt mich, er liebt mich nicht. Er liebt mich, er liebt mich nicht…‘ So klingt es noch aus unseren Kindertagen herüber: Die weißen Blütenblätter abzupfend und hoffend, dass das letzte Blütenblatt mit ‚…er liebt mich‘ endet. Das Gänseblümchen wurde schon von unseren Großeltern gerne als Orakel genutzt. Aber die Bedeutung und Wichtigkeit dieser Pflanze geht schon in eine viel frühere Zeit zurück: Die Germanen sahen im Gänseblümchen die Augen des Gottes Baldur, welcher für seine Güte, Reinheit und Schönheit geehrt wurde. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Getagged mit: ,

Charlotte kocht: Polenta geht immer

306110 Polenta – sonnengelbe Maisgrießschnitten – sind aus der norditalienischen Küche nicht wegzudenken. Dabei hat Kolumbus den Mais erst im 15. Jahrhundert mit nach Europa gebracht. Vorher waren es Hirse, Dinkel, Weizen oder Gerste geschrotet, die zu einer „Plente“ gerührt wurden.

The Water Blessing Song

306155 Wunderschöner Song von Nalini Blossom. Aufgenommen am Lake Atitlan in Guatemala mit dem Mayan Ätesten Tata Pedro.

Wie der Wald uns heilen kann

306142 Im Wald sind die magischen Heilkräfte der Natur zu entdecken. Es gilt Wege zu finden, um Menschen mit der Natur durch Geschichten, Filme und Spaziergänge zu verbinden.

Rettet die Bienen: Ein Erfahrungsbericht

305539 Von Matthias Metze. Für ein einziges Kilogramm Honig legen Bienen Zehntausende von Kilometern zurück. Mit dem Einbringen des Nektars ist es aber nicht getan. Dann erst beginnt der aufwändige Prozess des Trocknens und Einlagerns des Honigs in die Waben. Und

Der Fastenkasten

305535 Am 1. März beginnt die christliche Fastenzeit. Sie bezeichnet die 40-tägige Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Karsamstag (15. April) statt. Dabei werden die Sonntage als sogenannte Feiertage der Auferstehung nicht mitgerechnet. Für ein Saftfatsen bietet Voelkel das ideale Paket an.

Von Menschen und Bäumen

305292 Eine alte, europäische Weise besagt, dass das Leben eines Mannes (oder Menschen) erfüllt sei, wenn er ein Haus gebaut, ein Kind gezeugt und einen Baum gepflanzt habe. 
Archetypisch berühren uns diese drei Größen – doch wer denkt schon daran, dass

Krankheit aus ganzheitlicher Sicht: Magen-Darm

305269 Ruediger Dahlke erläutert Hintergründe und Ursachen auf körperlicher und seelischer Ebene, wenn der Magen/Darm drückt.

Die Kraft der Frauen

305201 Laboratorium Pieśni sind eine internationale Gruppe von heiligen Frauen, die Schamanischen Gesänge nutzen, um den heiligen Raum zu schaffen.

Kogi – Die Hüter der Erde

305049 Die Kogi sind ein uraltes indigenes Volk, was im Norden Kolumbiens in der Sierra Nevada de Santa Marta lebt. Es sind etwa 21.000 Kogi, die sich mit drei anderen Brüderstämmen auf ein Gebiet von der Größe des Saarlandes erstrecken. Sie

Die Medizin in uns wecken

305036 „Medicine“ ist eine Hymne, welche die Traditionen der Volksmedizin, die pflanzenbasierte Medizin als Mittel zur Ermächtigung und Heilung ehrt. Es ist gleichzeitig Aufruf zum Handeln, um die Stimmen der Kräuterkundler, Heiler und Lehrer zu unterstützen

Die Hummus Evolution

304932 Bilal Maikeh hat mit HUMMUS EVOLUTION syrisch, vegan und vegetarisch, ein einfaches Kochbuch für die schnelle WG-Küche geschrieben und nennt es selbst „ein symbolisches Geschenk an die Mütter Syriens“.

Ponystute auf Heilbesuch

304573 Von Jenny Jörgensen. Freitagnachmittags riecht es im Diakonie-Hospiz Wannsee seit vier Wochen regelmäßig nach Pferd. Denn pünktlich um 16 Uhr kommt die Pony-Dame „13“ auf eine Schüssel Möhrchenscheiben zu Besuch und verbreitet schlagartig gute Laune bei den Gästen und dem

Holundersuppe: Ein bewährtes Hausmittel

303314 Jeder Hof hatte in früheren Zeiten seinen Hofholunder. Für die alten Waldvölker Nordeuropas war er ein heiliger Baum, der Göttin geweiht in ihrer Gestalt als Frau Holle. Bis in die Neuzeit galt der Hof Holunder als, „des Bauern Apotheke“.

Der Weinberg der Zukunft

302817 Biodiversität im Weinberg sorgt für die besten Weine. Delinat-Gründer Karl Schefer gibt im Interview Auskunft über die Delinat-Philosophie und den Weinberg der Zukunft z.B. über Wein ohne Kupfer und Schwefel.