Beiträge zu Nahrung

Über die Magie und den Zauber des Pilgerns

Foto: Pilgerguru

Von Amrit. In einer sehr schweren Lebenssituation kam gemeinsam mit meiner Pilgerfreundin die Idee des Pilgerns auf. Wie aus dem Nichts lag so ein gelber Outdoor-Führer für den Jakobsweg auf dem Tisch. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Getagged mit: ,

Pflanzen als Begleiter

Foto: Evelin Rosenfeld

Pflanzen begleiten den Menschen als Heilmittel, als Ritualpflanze, als Ratgeber, Raum der Stille und als Zierde. In einer Zeit, in der die meisten unter unnatürlichen Lebensbedingungen unnatürlichen Tätigkeiten nachgehen, ist das Wissen um die Kraft der Pflanzen besonders wichtig. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Getagged mit: , ,

Medizin für unsere Seele: Die Fichte

Bild von Johannes Plenio auf pixabay

Von Heide Steiner. In meinen kleinen Naturimpulsen möchte ich sie für das lebendige Wesen ‚Baum‘ neugierig machen. Ich möchte Wege beschreiben, die uns in einen bewussten und gleichzeitig intuitiven Austausch führen. Dazu ist es hilfreich, einen eher distanziert-materiellen Blick auf den Baum als Holz-, Schatten-, Sauerstoff- oder Erholungsspender zu verlassen und ihm mit Neugierde und offenem Herzen zu begegnen. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Getagged mit:

Ganzheitlich abgestimmt : TCM für die Haut

324158 Kaum zu glauben, aber eineinhalb Jahre nachdem der erste Permakultur-Garten auf Aditi mit traditionellen Heilkräutern angelegt wurde, machen wir uns jetzt mit unseren Hydrolaten startklar für die international größte Biofach-Messe für Naturkosmetik: Die Vivaness.

Die Krause Minze und Ihr Hydrolat

323778 Ein Frauenkraut, wie es im Buche steht. Gemäß Ovid ging Hades der Nymphe Menthe nach, welche er als Geliebte gewann. Die wurde von der eifersüchtigen Persephone in einen Stock Krause Minze verwandelt.

Medizin für unsere Seele: Eiche und Eichelhäher

323331 Von Heide Steiner. Die Eiche vereint Kraft und Zartheit in sich. Ihre kräftige Pfahlwurzel kann bis zu 40m tief ins Erdreich dringen und sich so eine feste Verwurzelung sichern. Ihr langsames Wachstum spiegelt sich in der Beschaffenheit ihres Holzes wieder;

Die Glatte Minze (Pfefferminze) – und Ihr Hydrolat

323312 Nachdem ich vergangene Woche ausführlich über die Minzen als Gruppe von Heilkräutern schrieb, die Gemeinsamkeiten herausarbeitete und die Besonderheiten der Wasserminze, widme ich heute der zweiten von drei Sorten in den Permakulturgärten von Wild Natural Spirit: Der Glatten Minze, besser

Lasst uns Samen ernten

316135 Von Tanja Reiber. Jetzt, wo schon die ersten Erntedankfeste gefeiert werden, ernten wir nicht nur die Früchte unserer Arbeit, sondern die Natur schenkt uns auch die Saat für das nächste Jahr.

Die Wasserminze – und ihr Hydrolat

323129 Pflanzen der Gattung Minzen (Mentha) zählen zu den ältesten Heilpflanzen der Menschen. Häufig wurden sie auch bei diversen Ritualen eingesetzt. Wenn man in Büchern oder online zu „Minze“ recherchiert, wird immer wieder die Artenvielfalt festgestellt – aber nicht differenziert.

Der Rote Sonnenhut – und sein Hydrolat

322892 Die Information, daß Echinacea purpurea auch in Aditis Permakultur-Garten stehen sollte, kam recht spät. Zwischen März und Mai 2018 hatte ich bereits die traditionellen Heilpflanzen, allesamt Sonnen- Signaturen, bereits ausgesät.

Permakultur: Wie es begann

322730 Ein erster Ausschnitt aus dem Film über die Geschichte der Permakultur. David Holmgren erzählt, wie ein zufälliges Treffen mit Bill Mollison die Idee der Permakultur hervorgebracht hat.

Erfahrungen aus der Kunst des Destillierens

322493 Das Kräuterjahr neigt sich dem Ende zu – unsere Permakultur-Kräuter haben den zweiten (Hand)Schnitt hinter sich, das Lager ist übervoll mit herrlich duftenden Tees, kostbaren Reindestillaten und wertvoller Naturkosmetik. Noch eine Fraktion Melisse und erstmalig auch der Absinth (Wermut) bleiben

Erkenne Dich im Spiegel der Natur

322318 “Die zivilisatorische Schicht, die uns (Menschen) von der Wildnis trennt, ist nicht dicker als drei Tage”, sagt Robert Greenway, Psychologe und Wildnisforscher. In der heutigen Zeit leben viele Menschen naturfern – fern des Wechsels von hell und dunkel, fern von

Stadtbäumen durch die Trockenheit helfen

322194 Bäume machen das Leben in der Stadt auch in Zeiten von Hitze erträglich, denn sie spenden Schatten und lassen die Umgebungstemperatur spürbar sinken. Während viele Menschen ihre eigenen Pflanzen in der Wohnung oder auf dem Balkon regelmäßig gießen, geraten die

Hochzeit des Lichts: Glutenfreies Brot

322046 Am 1. August war Lughnasash, ein Fest der Früchte, Körner und Kräuter die schon geerntet werden können. Es wir auch Hochzeit des Lichts genannt.

Verbunden – Die Haut als unsere Antwort auf die Welt

321586 Unsere Haut hat nicht nur erheblichen Einfluß unsere Erscheinung, also darauf, wie wir uns der Welt zeigen. Sie ist die Wächterin zwischen Innen und Außen, bestimmt, was wir aufnehmen und abgeben, unterscheidet und stellt somit den Kontakt zwischen mir selbst

Naturreine Gesichtspflege

321374 Ich bin stolz und froh, prünktlich zur Sonnenwende sowohl unsere neu ins Sortiment gekommene Naturreine Gesichtspflege als auch unsere Reindestillate präsentieren zu können.