Beiträge zu Gemeinschaft

Die Nachbarschafts-Bank

Foto: WDR

Weil es im 350-Seelen Dorf Irlenbusch keinen Treffpunkt mehr gab, schafften sich die Nachbarn einen: die „Bänk for better anderständing“ wandert von Haus zu Haus. Jeden Samstag um 17.00 Uhr kommen alte und neue Nachbarn bei mitgebrachten Essen und Getränken hier zusammen. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit: ,

Laub ohne Laubbläser?!

Von Cbaile19 commons.wikimedia.org

Herr, es ist Zeit: Der Sommer war sehr groß. Aber nun bitte ich Dich, die Laubbläser verschwinden zu lassen 😉 Denn überall fallen jetzt nicht nur die Blätter, sondern auch gefühlt Tausende von Männern, vornehmlich in orangen Anzügen in die Städte und Dörfer ein und belästigen uns mit infernalischen Lärm. Muss dass sein? Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit: ,

Mama Mutig und das Frauendorf in Afrika

Was für eine Traurigkeit liegt in diesen tiefen, schwarzen Augen. Und mit was für einer Kraft Rebecca Lolosoli trotzdem ein Dorf für verfolgte Frauen in Afrika erbaut hat. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit: ,

Was unser Essen wirklich kostet

308060 Die Übernutzung der Böden, die Verschmutzung der Gewässer, der Verlust an Artenvielfalt und die Auswirkungen auf das Klima verursachen Schäden in Milliardenhöhe. Fakt ist: Würden die Preise für unsere Lebensmittel der Wahrheit entsprechen, würden konventionelle wesentlich mehr kosten als Bio-Lebensmittel.

Lernen von Gänsen: Gemeinsam geht es leichter

20685 Jetzt wieder am Himmel zu beobachten: Die Wildgänse im Formationsflug. Sie erinnern uns auch daran, dass es in der Gruppe viel einfacher geht als alleine.

Pink: Du bist schön!

308670 Die Sängerin Pink hielt eine emotionale Rede für ihre Tochter und alle Töchter dieser Welt zum Thema Schönheitsidealen und Toleranz.

Zum Verständnis von Gerechtigkeit

307207 Was fair ist, ist relativ! Oder gibt es überprüfbare Parameter, die faires Handeln einschätzbar oder gar berechenbar machen? Schließt unsere Vorstellung von Fairness alle ein? Sind unsere Gesetze fair und vor allem: für wen sind sie fair? Haben wir einen

Overshoot Day: Lasst uns das Datum verschieben!

308208 Der diesjährige Earth Overshoot Day fiel auf den 2. August, das frühste Datum seit der globale Overshoot in den 1970er Jahren begann. Unser Budget der Natur für dieses Jahr ist jetzt schon aufgebraucht. Mit anderen Worten, nutzen wir Menschen die

Gemeinwohl-Selbsttest

307968 Wie solidarisch und nachhaltig lebst du derzeit? Wie wichtig sind Dir Gerechtigkeit, Menschenwürde und demokratische Mitbestimmung?

Grundeinkommen ist jetzt wählbar!

307892 Geschafft! Das Bündnis Grundeinkommen ist in allen 16 Bundesländern wählbar bei der Bundestagswahl 2017 – DANKE an alle, die alles gegeben haben beim Sammeln der erforderlichen Unterstützungsunterschriften.

Laborschule in Dresden

307630 Von Antje Seewald. „Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe.“ Dieser Ausspruch von Konfuzius ist der Leitgedanke an der Laborschule (von laborare = arbeiten) in Dresden.

Für eine Vertrauenskultur

307686 Ziel des gemeinnützigen Projektes ist es, das öffentliche Bewusstsein für den Wert des Vertrauens im gesellschaftlichen Leben zu stärken: Vertrauen ist eine Art Leim, der uns zu gesellschaftlichen Wesen macht.

Wir sind Natur – was sonst?!

307625 Von Matthias Fersterer Erstmals wurden Flüsse zu juristischen Personen erklärt. Was ergibt sich daraus? – Zum Beispiel die Gelegenheit, uns von überholten Selbstbildern zu befreien.

Der alte Mann und der Storch

307555 Was für eine ungewöhnliche Liebesgeschichte: Seit 24 Jahren kümmert sich der pensionierte Stjepan Vokic um das Storchen-Weibchen Malena, das wegen einer Schussverletzung nicht mehr fliegen kann.

Brahman – Ein tiefes Erlebnis

307287 Am 1. Juni 2017 wurde die zweite Ausstellung von Bernd Kolb in der Berliner Malzfabrik eröffnet. Nach ATMAN folgt nun BRAHMAN. Sabine Langenscheidt war mit Nina Fischer bei der Eröffnung dabei. Wir sind Teil des größeren Ganzen, ohne Anfang und

Solidarische Absicherung für Selbständige

307162 Bei der Krankenversicherung und in der Landwirtschaft gibt es schon erfolgreiche solidarische Systeme, die sehr gut funktionieren. Für die immer mehr Selbständige fehlen solche Modelle noch. Jetzt versuchen die Hannoverschen Kassen und die GLS Bank angeregt von Selbständigen, erste Ideen

Monte Verita – Der Traum vom alternativen Leben

307084 Langhaarige Menschen, die freie Liebe propagieren und mit Drogen experimentieren. Monte Virati erzählt die Geschichte einer Gruppe junger Töchter und Söhne begüterter Elter , die schon um 1900 auf einem kleinen Berg in der Schweiz gegen ihre Zeit revoltierte.