Beiträge zu Gemeinschaft

Fluss als Lebewesen anerkannt

Seit über 140 Jahren kämpften die Maori um die Anerkennung des Whanganui-Flusses als Lebewesen. Jetzt trat ein Gesetz in Kraft, das den Fluss zu einer Person erklärt. Und mit Rechten ausstattet – ähnlich den Grundrechten der Menschen. Es wäre schön, wenn dieses bisher einmalige Urteil auf viele andere Flüsse, Wälder und Landschaften übertragen würde! Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit: ,

Ein Baumhaus mitten in Berlin

Dieses Baumhaus  befindet sich auf der Erde, doch es lädt dazu ein, zusammen zu kommen, zu träumen und in der Nähe zur Natur zu sein. Das spannende sozio-kulturelles Projekt ist in Berlin-Wedding sich am entwickeln. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit: ,

Muck – Das Entdeckerdorf

Foto: MUCK

Im Juli 2016 wurde Muck – das Entdeckerdorf vor allem für Münchner Familien eröffnet. Das Schäferwagendorf stellt einen erschwinglichen Naherholungsort dar, will Menschen miteinander verbinden, zur Achtsamkeit gegenüber der Natur anregen, sowie die seelische und körperliche Gesundheit von Kindern und Erwachsenen fördern und ihnen Lebensfreude schenken. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit: ,

Heilung für alle – Integration mal anders

305239 Ein persönlicher Erfahrungsbericht von Nadja Szeplabi. Notunterkunft für Flüchtlinge. Integration. Wir sprechen über Hausregeln, das deutsche Grundgesetz, die Rechte von Kindern in unserem Land, kulturelle Gepflogenheiten und vieles mehr. Heute war es anders. Deutschland ist ein Land mit Geschichte. Meine

Jung und Alt zusammen glücklich

305194 Kinder und Großelternenergie kommen zusammen, wenn sich eine Vorschule und ein Altersheim zusammen tun.

Danke schön!

305019 Diese berührende Nachricht erreichte mich per Mail: Vor ca. einem Jahr kamen in unseren Ort, ein kleiner Weiler mit 7 Häusern in Niederbayern, 12 Menschen aus Nigeria und dem Senegal an. Die Anzahl der Einwohner hatte sich über Nacht verdoppelt.

Gebet der Mütter für den Frieden

304215 Der Song „Prayer of the Mothers“ ist aus einer Zusammenarbeit zwischen der Singer-Songwriterin Yael Deckelbaum und einer Grupper mutiger Frauen entstanden, welche die Bewegung “Women Wage Peace” gegründet haben.

Wer sich von den Sternen leiten lässt

304822 Der Film »Wer sich von den Sternen leiten lässt« (ungarisch mit englischen Untertiteln) zeigt innovative Projekte aus dem ländlichen Raum Transilvaniens.

Weihnachtssingen im Fußballstadion

304836 Im Jahr 2003 fing alles an. 89 Verrückte trafen sich „halblegal“ mit Glühwein und Gebäck auf Höhe der Mittellinie im Stadion An der Alten Försterei in Berlin zum Weihnachtsliedersingen. Von Jahr zu Jahr wuchs die Schar der Sänger. 2010 erfüllten

Nachhaltigkeit lernen und leben

304630 In einer Grundschule in Uruguay versorgen sich die Kinder mit Lebenmitteln aus dem eigenen Garten.

Gute Idee: Lokale Geschäfte stärken!

32554 Nicht nur zu Weihnachten eine wirklich gute Idee:  Lokale Geschäfte, Handwerker, Buchläden oder kleine Online-Shops jenseits der großen Firmen unterstützen.  Und oder mal bei den PartnerInnen der newslichter stöbern. Da gibt es auch jede Menge gute Impulse!

Mit Herz und Talent seinen Weg gehen

304346 Von Ralf A. Schnabel. Wer erinnert sich noch zu gut an das nahende Ende seiner Schulzeit: Es war ein Zeit, wo sich die Einen mit Wehmut auf den Abschied vom Gewohnten, von Freunden und Familie einstellten. Andere haben es als

Frau Gertrude spricht Klartext

304409 Eine 89 Holocaust-Überlebende warnt vor rechter Rhetorik nicht nur beim Bundespräsidentenwahlkampf in Österreich: „Die Beleidigung anderen gegenüber, das Runtermachen, das Schlechtmachen, das stört mich am allermeisten“, meint die Frau, die im facebook-Video Gertrude genannt wird, zur herrschenden politischen Rhetorik von

Das Hitzacker-Dorf-Projekt

304322 In Hitzacker im schönen Wendland tut sich was: auf einem 5,5 ha großen Grundstück entsteht ein Gemeinschaftsdorf für Ältere, Familien und Geflüchtete, das als Baugenossenschaft organisiert ist – mit einem Verein und einer Bau-GmbH dabei.

Die Dorfuniversität

304171 Bildung im richtigen Leben: Aus einer vielfältigen Kooperative und ­lernbegierigen jungen Leuten entwickelte sich im schwäbischen ­Dürnau die »Dorfuniversität«. Von Alex Capistran. Auf einem blinden Fleck der Landkarte liegt Dürnau. »Ein ganz normales oberschwäbisches Dorf«, höre ich einen Bewohner sagen.

Der neue Bauernmarkt

303883 Food Assembly will mit neuen Formen der Direktvermarktung eine nachhaltige Lebensmittelherstellung und eine zukunftsfähige Landwirtschaft fördern. Auf dem „neuen“ Bauernmarkt können gute Produkte direkt von Erzeugern aus dem Umland zu einem fairen Preis gekauft werden.

Was ist ein Hospiz?

304002 Das Team von Sarggeschichten besucht ein Hospiz und redet mit Menschen, die dort wohnen, arbeiten und mit Zugehörigen von Verstorbenen um ein Bild von einem Ort zu bekommen, von dem viele Menschen keine oder sogar unheimliche Vorstellungen haben.