Beiträge zu Wissen

Zyklische Persönlichkeitsentwicklung im Spiegel der Natur

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Spirituelle Ökologie/ Tiefenökologie von Mia Brummer. Unser Bedürfnis, uns selbst und die Welt, in der wir leben, zu verstehen, ist eines unserer Grundbedürfnisse. Wir müssen uns verorten, müssen unsere Beweggründe erforschen und verstehen, damit wir immer weiter in die Antworten auf unsere Frage nach dem Sinn des Lebens hineinleben können. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: , ,

Heile Dich – Du bist die Medizin!

Foto: Pixabay

Von María Sabina, mexikanische Heilerin und Dichterin – Heile dich mit dem Licht der Sonne und den Strahlen des Mondes. Mit dem Klang des Flusses und des Wasserfalls. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: ,

Echte Heilung findet in Freiheit statt

Screenshot Film: Echte Heilung findet in Freiheit statt

Seit seiner Jugend bestimmte den Biochemiker und Forscher Dr. Roger Kalbermatten eine tiefe Neugier über die Prozesse und Systeme des Lebens. Über viele Jahre ist er in das Geheimnis der Heilkräfte in der Natur eingetaucht, hat die verschiedenen Wirkstoffe und Signaturen der Pflanzen erforscht und ihre Heilkräfte und Wirkung auf den Menschen analysiert. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: ,

Dimensionswechsel begleitet durch Sonnenstürme

334650 Das gerade zu beobachtende Phänomen der starken Sonnenstürme wird von vielen als endgültiges “schmelzen” unser 3D Wirklichkeit gedeutet. Eine neue Dimension wird auf Planet Erde endgültig spürbar. Aktuell erreichen immer wieder starke Sonnenwinde mit 600 km + /s  das Erdmagnetfeld.

In Würde sterben dürfen

334561Von Ingrid Hage. Der Artikel von Evelin Rosenfeld “Werden und vergehen – ein Geschenk der Ohnmacht” hat in mir etwas ganz tief berührt, dass ich nun in Worte kleiden möchte. Sie bat in dem Artikel ganz inständig darum, alle Wesen gemäß ihrem eigenen Seelenplan leben und sterben zu lassen. Ja! Bitte! Das gilt auch für unsere Haustiere. Wir haben gelernt und verinnerlicht, dass Hund oder Katze per Spritze durch den Tierarzt “erlöst” werden müssen, wenn die Zeit gekommen ist. Nein, das müssen sie nicht!

Die heilige Zahl Zwölf

334326 Von Gabriele S. Bodmer. Es gibt wohl kaum eine Zahl, der so viel Bedeutung beigemessen wird, wie der Zahl Zwölf. Die Zwölf ist eine uralte, heilige Zahl, von der es heißt, sie repräsentiere den Kosmos. Um einige Beispiele zu geben: Das sehr alte europäische Duodezimalsystem ist die Basis eines alten Zählmaßes: zwölf Stück heißen ein Dutzend, zwölf Dutzend ein Gros, und zwölf Gros werden als Maß bezeichnet.

Werden und Vergehen – ein Geschenk der Ohnmacht

334371Der November liegt bald hinter uns – und mit ihm auch überdurchschnittlich viele Todes- und Verlusterfahrungen. Der Winter ist von jeher die Zeit des Sterbens, des Vergehens und Abschiednehmens.

Online-Vortrag: Impfen: Verantwortungsvoll entscheiden

334187Impfen polarisiert und ist in Zeiten von Corona und der Masern-Impfpflicht aktueller denn je. Schon während der Schwangerschaft und schon bald nach der Geburt ihres Kindes müssen Eltern eine verantwortungsvolle Impfentscheidung treffen. Dabei sind sie mit vielen Fragen konfrontiert: Wie lauten die aktuellen Empfehlungen und was steckt dahinter? Was tun, wenn es darüber hinaus offene Fragen oder Zweifel gibt?

Schattenarbeit

334124 Als vor vier Jahren Donald Trump die Wahl gewonnen hatte, wurde ich mit meinen tiefsten Schatten konfrontiert. Der Angst vor der Rückkehr einer totalitären Welt. Ich fühlte mich entgegen meiner langjährigen spirituellen Praxis völlig machtlos und Opfer einer bösen Macht.

Missverständnisse einer spirituellen Weltsicht

333159Ist die New Age- und Esoterik-Szene besonders anfällig für rechtes Gedankengut? Mike Kauschke regt an, die Corona-Krise dafür zu nutzen, über anti-rationale und anti-demokratische Haltungen im Zusammenhang mit Meditation und Spiritualität zu diskutieren.

Blauer Vollmond

293775Heute um 23.06 Uhr ist Vollmond. Da es am 31. Oktober noch einmal einen Vollmond gibt, wird er auch Blue Moon – blauer Mond genannt. In bläulicher Farbe zu sehen ist der Mond aber selten. Lediglich bei großflächigen Waldbränden oder Vulkanausbrüchen kann sich die Atmosphäre so verändern, dass andere Farbanteile des Mondes herausgefiltert werden und ein bläulicher Schimmer übrigbleibt.

Wie uns die Natur hilft, heil zu werden Teil 2

332614 Aufzeichnungen eines Visionssuche-Prozesses von Mia Brummer. Eva, 26 aus Berlin erfährt die Zeit gerade als Umbruchphase, die sie dazu nutzen will, endlich einmal für sich einzustehen und nicht nur für andere da zu sein. Im ersten Teil erlebten wir sie bei ihrer Vorbereitungszeit. Im zweiten Teil berichtet Eva über ihre Platzsuche und die „Solozeit“ in der Natur.

Wie uns die Natur hilft, heil zu werden Teil 1

332605 In Zeiten der Pandemie Orientierung finden. Aufzeichnungen eines Visionssuche-Prozesses von Mia Brummer. 

Seit Beginn des Jahres scheint nichts mehr so zu sein, wie es einmal war. Regeln und Normen, die uns Halt gaben, wurden außer Kraft gesetzt.

Das ist Empathie

332449 Empathie ist kein Gefühl, sondern eine Fähigkeit. Ein Geschenk, das uns allen mit der Geburt gegeben wird – nur ist es an uns, es auszupacken oder ins Regal zu stellen. Im Interview erklärt Mona Kino, wie Empathie funktioniert und welche Wege es gibt, sich mit ihr zu verbinden.

Alchemie und Spagyrik – was ist das eigentlich?

332178Im August habe bin ich zu meinem Freund Rainer an den Chiemsee gefahren, um Aditis Wermut (artemisia absinthum) alchemistisch auszuarbeiten. Mein ganzes Auto duftete nach dieser magischen Pflanze, ihr bitter-würziges Aroma und ihre enorme Präsenz saßen mir in jeder Zelle. Ich hatte ihn in seiner ganzen transformierenden Kraft zu Vollmond geschnitten, so wie es die Kunst gebietet, und nun war es an der Zeit, ihn auszuarbeiten.

Lebendiger Wald trotz Klimawandel

331921 Die wenigsten europäischen Wälder sind darauf ausgerichtet, der Erderwärmung standzuhalten, und ob sie eine weitere Dürreperiode überstehen, bleibt abzuwarten. Aber vieles kann sich noch ändern, wenn die holzorientierte europäische Forstwirtschaft kurzfristig auf naturnähere Praktiken umstellt.

Weiblichkeit leben – Ein Gespräch

331537 Omara Evertz und Sabrina Gundert haben sich zusammengetan, um ihre Schätze und Zugänge zum Thema Weiblichkeit zu bündeln und anderen Frauen und Männern zur Verfügung zu stellen. Daraus ist ein erstes Video-Gespräch entstanden.