Beiträge zu Buch

Meine allerschönsten Rauhnächte

Die Rauhnächte sind mir in den Jahren eine liebgewonnen Ritualzeit geworden. Bei den newslichtern wird uns wieder Jeanne Ruland online durch diese 12 magischen Nächte führen. Zur Ergänzung finden sich nachfolgend ein paar Buchempfehlungen zur Einstimmung und Vertiefung. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: ,

Adventszeit: Licht und Dunkelheit

Foto: Schirner Verlag Avents- und Weihnachtsrituale

Die Nächte in der Adventszeit werden immer länger und die Tage immer kürzer. Es ist Zeit, das Tagwerk langsamer anzugehen, einen Gang zurückzuschalten. Wir wandeln durch die dunkle Jahreszeit, zur längsten Nacht, zum kürzesten Tag. Dieses Naturereignis erreicht an Weihnachten seinen Höhepunkt, es ist die Wende zum Licht hin. Das Licht wird empfangen, damit es sich erneut in der Welt manifestieren kann. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Getagged mit: , , ,

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Was für eine wilde Frau und was für ein wildes Leben. Am Anfang liest sich der autobiographische Roman „Am Ende der Welt ist immer ein Anfang“ wie eine Art Bridget Jones Verschnitt und wandelt sich dann in einen auch tiefgängigen, spirituellen Wandlungsbericht. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: ,

Buchtipp: Los geht’s

310102 Von Conny Dollbaum-Paulsen. Ich brauche Therapie. Dringend. Sofort. Leider lande ich in dieser Situation der akuten Not in einem sehr besonderen Dilemma, denn eines ist sicher: Ich werde nicht sofort einen Platz bekommen. Der Psychologische Psychotherapeut Dr. Frank Wendrich kennt

Schwangerschaft und Geburt – Frauen erinnern sich

310051 Von Grit Scholz. Acht Frauen erinnern sich an die Geburten Ihrer Kinder – 1:1 transkribiert von Martina Stubenschrott. Kaum jemand ist es gewohnt, Transkriptionen von Erzähltem zu lesen, die nicht überarbeitet und in Form gebracht wurden – erst recht nicht

Am Ende. Liebe.

309426 Eine schöne spirituelle Erzählung, von denen es leider immer noch zu wenige gibt. Am Ende.Liebe. von Uwe Pettenberg ist das ideale Buch, um es an einem der kommenden dunklen Abende in einem Rutsch durchzulesen.

TV-Tipp: Eine unerhörte Frau

309304 Der Film „Eine unerhörte Frau“ beruht auf der fast unglaublichen, aber wahren Geschichte von Angelika Nachtmann und ihrer Tochter Katharina. Authentisch erzählt, manchmal traurig und immer auch voller Hoffnung. Er zeigt, welche dramatische Folgen Ignoranz und Kleingeist nach sich ziehen

Die Geschichte der Bienen

309259 „Alles hängt mit allem zusammen, so einfach und so kompliziert ist das. Auch im Bienenstock ist jede noch so kleine Biene wichtig. Darüber denke ich viel nach. Wie die kleine Biene in meinem Garten mit dem globalen Bild zusammenhängt, wie

Die Gabe zu heilen

308800 Von Conny Dollbaum-Paulsen. Heiler*innen gab es schon immer; mit und ohne Heilpraktikergesetz. Sie wurden Schamanen, Hexen, Knochenbrecher genannt. Sie waren selten, fast nie, medizinisch ausgebildet, oft aber eingeweiht von ihren Lehrern und Lehrerinnen, die ebenfalls mit der Gabe der Heilkunst

Mantra Buch der Liebe

308877 Ein Buch voller Geschichten über Mantras und natürlich mit einer CD. Deva Premal und Miten laden zu einer besonderen Reise ein: „Mit diesem Buch laden wir dich in unsere Welt ein. Es ist eine Welt der Mantras. Sie unterstützen nähren

Lotte – Lauthalsleben

308862 Das Gehirn von Lotte ist durch einen Arztfehler irreparabel geschädigt, deshalb ist die 14-jährige Berlinerin entweder euphorisch oder schlecht gelaunt. Sie kennt keine Grautöne. Der Alltag mit ihr heißt immer in Bewegung sein. In einem inspirierenden Memoir erzählt Julia Latscha

Frederick sammelt Sonnenstrahlen

30350 Die letzten Sommertage sind angebrochen.  Machen wir es wie die Maus Frederick, die lieber Sonnenstrahlen, Farben und Wörter für die kalten Wintertage sammelte, als Nüsse, Weizen und Stroh. Damit wir noch im tiefsten Winter den anderen Menschen und Mäusen Träume

Brilliant: Acht Tore zur Weisheit

387 Die Kultur-Anthropologin Angeles Arrien kannte ich bisher durch das Buch „Der vierfache Weg – Den inneren Krieger, Heiler, Seher und Lehrer entwickeln“. Es war und ist für mich in vielfacher Hinsicht eine Entdeckung der archachischen Kräfte, die, wenn wir sie

Ich (k)leb mein Leben wie es mir gefällt

308202 Ich liebe diese Bücher, die jenseits der Massenware so authentisch und liebevoll gestaltet daherkommen. So auch das VisionBook woman – „Ich (k)leb mein Leben, wie es mir gefällt“.

Der Weg zum Glück

308313 Von Hillinger / Döll. Wandern ist vielleicht der einfachste und natürlichste Weg zum Glück. Wandern in freier Natur, einen Fluss entlang, durch ein stilles Tal, im Wald, in den Bergen … – braucht es dafür noch eine Anleitung?

Eulen-Glücksleeligkeiten

308189 Martina Trimpin ist die Mutter der Glück-Seel-ICH-keiten. Sie schreibt zu dieser Wortschöpfung: „Das ist es, was ich empfinde wenn ich diese kleinen oder großen Geschöpfe male und sie durch mich entstehen lasse. Die pure Glückseeligkeit. Ich liebe was ich tue

Das Wörterbuch der unübersetzbaren Wörter

308093 Die Japaner haben ein Wort dafür, wie das Sonnenlicht durch die Blätter der Bäume schimmert. Im Finnischen gibt es einen Ausdruck für die Entfernung gibt, die ein Rentier bequem zurücklegen kann, bevor es eine Pause braucht. Ella Frances Sanders hat