Beiträge zu Video

Zum 1. Advent


Von Miriam Licht. Howard Thurmans Gedicht „Work of Christmas“, das Elisabeth Alexander wundervoll in einem Chorsatz vertont hat. Gesungen vom Concordia University St. Paul Christus Chorus unter der Leitung von David Mennicke. Filmisch so wunderschön mit Bildern unterlegt. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: , ,

East Forest – Sit Around The Fire


Beyond all polarities
I am
Let the judgments and opinions of the mind
Be judgments and and opinions of the mind
And you exist behind that Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter: ,

Across The Veil: Durch den Schleier


So berührend und tröstlich für uns alle. Charlotte Mabon: „Across the Veil ist ein Song, der geschrieben wurde, um den Weg eines lieben jungen Mannes zu erhellen, der in unserer Gemeinschaft sehr beliebt war und 2018 auf tragische Weise verstarb. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: , ,

Boji – Hund unterwegs in Istanbul

340658 Unglaublich aber wahr: Der streunende Hund „Boji“ fährt täglich in Istanbul Bus, Straßenbahn und sogar Fähre. Sein Name bedeutet Fahrgestell und mit sein Hobby hat ihn zum Social-Media-Star gemacht.

Das Ende der Saison

340357Bei der Stimme und  Musik von Reinhard Mey wird mir immer ganz warm ums Herz, auch beim „Ende der Saison“. Danke für diese schöne private  Einspielung. Hier schauen und hören  Bin gerade auch am Meer in St. Peter und ich spüre mal nach…

Gärtnerin aus Liebe

339625 Kritzendorf – Ein kleiner Ort in Niederösterreich mit einem kleinen Bahnhof und einer bezaubernden Dame, die einen kleinen Garten betreibt.

Beethoven’s 5. Sinfonie on the run :-)

338837 Mark Robbins hat über 3 Monate damit verbracht, einen Line-Rider-Track zu Beethovens 5. zu synchronisieren und alles von Hand zu zeichnen.

Human Beings – Was bedeutet es Mensch zu sein

338279 Die Musikerin LOAR Oman-Naharin hat Menschen aufgefordert, ihr Videoclips zu dem Thema zu schicken, was es bedeutet ein Mensch zu sein. Wunderschön zusammengeschnitten und vertont.

Wundervolle Zeichen der Kornkreise 2021

338390 Die Welt ist voller wundervoller Zeichen im Juni 2021. Es lohnt sich tief einzutauchen in der Welt der Kornkreise. Jedes Video ist eine Meditation.

Hannelore Elsner: Der ganze Wahnsinn, der mich ausmacht

338336 Die am 21. April 2019 verstorbene Ausnahmeschauspielerin Hannelore Elsner hinterlässt mehr als eine Lücke. Mit Wärme, Witz und Erotik verzauberte sie das Publikum über fünf Jahrzehnte lang im Kino und Fernsehen.

2 Fremde, die sich 5 Mal im Leben begegnen

338301 Wundervoller Kurzfilm über die Wege und oft unbewussten Kreuzungspunkte in unserem Leben. In Marcus Markous „Two Strangers Who Meet Five Times“ begegnen sich Alistair und Samir fünf Mal, aber erst als alte Männer können sie ihre Vorurteile beiseite legen und sich als Freunde begegnen.

Die 12 Namen des Universums: AMMA – Ich bin

338232 Von Matias de Stefano. 12 Mantras, die uns helfen, die Informationen, die der Arsayianer über die Schöpfung des Universums und die 12 Namen des Göttlichen gelehrt hat, zu fühlen und uns damit zu verbinden.

Trau Dich!

14063 Von 2006 – immer noch gut: Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt, der uns vom großen Glück trennt. Dare – Trau Dich, wage es – wir haben immer die Wahl. Ein  Werbespot, der berührend und kraftvoll ist. Genial – die Musik wird zuerst rückwärts und dann vorwärts abgespielt.

Blessed to chant

337949 This very breath is yours this heartbeat is your praise I was born for you and I live as you will my time and place

Faszination Vulkanausbruch auf Island

336936 Eine Drohne hat am vergangenen Dienstag atemberaubende Nahaufnahmen von einem Vulkanausbruch auf Island gemacht.

Weltfrauentag: Women of the world unite

327310 Das Video von Yael Deckelbaum (Prayer of the Mother) wurde zum Weltfrauentag 2020 erstmals veröffentlicht: Women of the world unite – Lyrics There’s an secret remedy Hiding underneath the trees In the seed form which we came together Women of the world unite !

TV-Tipp: Immer und Ewig

336297 In jungen Jahren haben Niggi und Anette zusammen die Welt erobert, geheiratet und zwei Kinder großgezogen. Annettes Multiple Sklerose hat sich zwar schon sehr in ihr Leben eingeschlichen, aber sie fanden immer einen Weg, mobil zu bleiben. Vor 20 Jahren fiel Annette in ein Koma und erwachte gelähmt. Sie deshalb in einem Heim unterzubringen, wäre Niggi nie in den Sinn gekommen.