Eileen Caddy: Herzenstüren öffnen

herzensturen oeffnenIm Jahre 1953 hörte Eileen Caddy zum ersten Mal tief in ihrem Inneren eine leise Stimme; so begann ihre persönliche Führung aus der Quelle, die sie den Gott im Inneren nennt. Die einfachen Unterweisungen, die sie über die Jahre erhalten hat, enthalten spirituelle Wahrheit und Visionen sowie die Einsicht, wie ein glücklicheres, sinnvolleres und erfüllenderes Leben gelebt werden kann. Auf der Seite des deutschen Verlages Greuthof sind sie in Kurzform jeden Tag online zu lesen. Für heute heißt es: “Wenn du auf das Neue zugehst, nimm Mich und Meine göttliche Gegenwart allezeit bewusst wahr und halte deinen Geist auf Mich gerichtet. Das wird dir helfen, in einem erhöhten Bewusstseinszustand zu verweilen, sodass du ohne jede Schwierigkeit vorwärts gehen kannst.”

In dem Buch “Herzenstüren öffnen” sind diese als Inspirationen für jeden Tag des Jahres als Buch erschienen. Hier bestellen.

 

Hintergrund: 1962 gründete Eileen Caddy (1917 – 2006) zusammen mit ihrem Mann Peter und ihrer Freundin Dorothy Maclean die Findhorn-Gemeinschaft im Norden von Schottland. Geführt von den Weisungen, die Eileen durch ihre innere Stimme empfing, ist Findhorn für unzählige Menschen aus aller Welt zu einem lichtvollen Ort geworden, an dem sie Zugang zu ihrer eigenen spirituellen Quelle finden.

Posted in Impulse, Lichtübung Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.