Musik trainiert das Gehirn


Musik hören ist gut fürs Gehirn – noch besser ist Musik selbst machen. Wenn Sie Musik hören, sind mehrere Bereiche des Gehirns aktiv. Aber wenn Sie tatsächlich ein Instrument spielen, wirkt diese Aktivität sogar wie ein Ganzkörper-Workout fürs Gehirn. Was ist los?

Anita Collins erklärt, das Feuerwerk im Gehirn, das in Musikern gezündet wird, wenn sie spielen, und untersucht einige der langfristigen positiven Effekte dieses mentalen Trainings.

playing-an-instrument-jpg

Posted in Lichtübung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.