Poesie: Amo


Die Komponisten und Produzenten Richard Schönherz & Angelica Fleer (Rilke Projekt) haben ihr neues Lyrikprojekt „Amo“ (auf Esperanto Liebe) – Kleide mich in Liebe“ veröffentlicht.

Kleide mich in Liebe
denn ich bin nackt,
bin unbewohnte Stadt,
benommen vom Lärmzitternd vom Zischern,
trockenes Blatt im März.

Umhülle mich mit Freude,
ich wurde nicht geboren, um traurig zu sein,
die Traurigkeit ist mir zu weit
wie ein fremdes Kleid.

Ich will wieder brennen,
den salzigen Geschmack der Tränen vergessen,
die Löcher in den Lilien,
die tote Schwalbe auf dem Balkon.

noch einmal mich wiegen im wehenden Wind
schäumende Welle
Meer über den Klippen meiner Kindheit
Sterne in den Händen
lachende Lampe auf dem Weg zum Spiegel
in dem ich mich wieder schaue
heilen Leibes
beschützt
an die Hand genommen
vom Licht
von grüner Wiese und Vulkanen
das Haar voller Spatzen
Schmetterlinge sprießen aus meinen Fingern
Luft nistet in den Zähnen
und kehrt zurück zur Ordnung
des Universums bewohnt von Zentauren.
kleide mich in Liebe
denn ich bin nackt.

[Gioconda Belli]

515R7ETHBHL._SL500_AA240_Hintergrund: Für Amo (Limited Edition)Poesie: Amo haben Schönherz & Fleer besondere Gedichte und Texte über die Liebe ausgewählt und vertont. Ihre Musik verbinden sie mit den Texten, die gesprochen und gesungen werde von Ulrich Tukur, Xavier Naidoo, Martina Gedeck, Max Mutzke, Ani Choying Drolma, James Franco, Jana Pallaske, Peter Lohmeyer, Katja Flint, Giora Feidman und dem kürzlich verstorbenen Gert Voss. Mit dabei sind auch hochkarätige internationale Musiker wie der Grammy Award Gewinner Paul McCandless, Akkordeonvirtuose Enrique Ugarte, sowie das Kammerorchester der Frankfurter Solisten. Die Texte stellen eine facettenreiche Sammlung von Dichterinnen und Dichtern aus verschiedenen Ländern und Literaturepochen dar.

Mit Lyrik von:
Gioconda Belli – Leonhard Cohen – Hilde Domin – J.W. von Goethe – Peter Handke – Max Herrmann-Neisse – Ernst Meister – Octavio Paz –Schalal Du-Din Rumi – Rabindranath Tagore – Walt Withman – Marina Zwetajewa

Posted in Impulse, Medientipp Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.