Ruhe finden: be calm

calm.com

calm.com

Hier ist es endlich auch im Internet ruhig: Auf der Website www.calm.com können sich Nutzer in Filmaufnahmen vertiefen, die beispielsweise heranrollende Wellen oder gleitende Wolken zeigen. Wer will, kann sich währenddessen Meditationsübungen auf Englisch anhören. Die kürzeste Übung dauert zwei, die längste 20 Minuten.Die Entspannung im Browser ist ein Zusatzangebot zu einem Buch und einer passenden App für iOS und Android. Noch besser wirkt die Ruhe in der Natur – also Computer aus und raus 🙂

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtübung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.