Willkommen zur Revolution der Liebe


Mehr als 500.000 Menschen haben am “Women’s March on Washington” teilgenommen haben. Die Mission der Veranstaltung war eine klare Botschaft an die neue Regierung schicken, dass Frauenrechte Menschenrechte sind. Madonna hielt eine kämpferische Rede und rief zur Revolution der Liebe auf.

Amy Oscar hat zum March on Washington dieses Gedicht verfasst. Es gilt nicht nur für diesen Tag. Es ist so viel mehr – beinahe eine Einladung für jeden Tag:

MARCH WHERE YOU ARE
Before you march. Before you take up your sign and carry it into the streets with your sisters
Sit down.
close your eyes
and breathe.
You know what this march is: love rising.
You know what this march is: a personal invitation to be real.
Also, you know what this isn’t: an enemy – to be defeated or killed or silenced.
This is not the end of the world.
It’s the beginning.
All of these years, sitting at the feet of the teacher, the master, the statue. All of this work, shedding layers of illusion, blame and shame. All of this reaching, toward something you could hear but never see.
Here it is. This is it.
This is not the end of the world.
It’s the beginning.
And here, as with all beginnings,
Love is rising.
Let love rise, knowing that protest only works when it rises from the center of what you speak FOR – not what you speak against.
So find that.
Here, in the breath.
Now, in the warm curves
of your own woman body/man body pressing into the floor.
Here. Now.
You.
What do you speak for? What do you march for?
What is this? What are you?
Listen.
There is only one center that makes sense now.
(or ever).
The light in your heart which reaches for connection with the light in everything and everyone else in this churning world.
Find it.
From that light –
paint your sign.
and step outside,
into the churning world
And march for the world you want –
March for love.
March,
breathing and centered tolight-
March here, wherever you are
into the new world
Love rising in your heart
your feet firmly grounded to this earth.

Danke Edith Leitner für den Hinweis

Die wahrscheinlich größte Demonstration in der Geschichte der USA war eine äußerst farbenfrohe, bei der mit Cher und Michael Moore auch viele Prominente mitmarschierten. Mehr bei Zeit Online.

Posted in Projekte
3 Kommentare zu “Willkommen zur Revolution der Liebe
    • Die ganze Rede bzw. den Beitrag anschauen, dann weiss man, das Madonna mit einem nicht ganz ernst gemeinten Augenzwinckern von bestimmten Themen spricht! Und ihr Hauptfocus darauf liegt, das weibliche Kraft zu stärken

  1. Well done, Madonna. Und Bettina und Team. <3 <3 :O))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.