Lichtbild: Das schwarze Loch

Lichtbild: Das schwarze Loch

The Event Horizon Telescope (EHT)

Erstmals ist es Astronomen gelungen ein schwarzes Loch zu fotografieren. Ohne die 29 Jahre alte amerikanische Informatikerin Katie Bouman wäre das nicht möglich gewesen. Sie entwickelte den Computer-Algorithmus, der die Zusammensetzung des Bildes aus Daten riesiger Radioteleskope ermöglichte. Hier mehr.  „Es zeigt eine Welt, in der Zeit und Raum ihre Bedeutung verlieren“ (Zitat SZ). Gibt einen weiteren Einblick in unser Universum, von dem wir immer noch sooo wenig wissen. Darüber kann man mal meditieren… Mehr Hintergründe bei Spiegel-Online.

Posted in Lichtbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.