Shikata ga nai

Im Japanischen gibt es den Ausdruck „Shikata ga nai“ bedeutet etwa „wir können nichts tun“. Japaner verstehen diesen Ausdruck ganz anders als er wahrscheinlich für die meisten Abendländer klingt, nämlich negativ und hoffnungslos. Japaner schreiben ihm eine nützlichere und würdevollere Bedeutung zu: Wenn es ungerecht zugeht im Leben, bringen Zorn oder Wut gar nichts. Akzeptanz ist der erste Schritt zur Befreiung. Über die Kraft der Verwundbarkeit hier mehr.

Bild von Ralf Kunze auf Pixabay

Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.