Rücklicht: John Miles


Sein Song „Music“ war und ist die ultimative Liebeserklärung an die Kraft der Musik und eines meiner Lieblingslieder. Nun ist John Miles im Alter von 72 Jahren gestorben. R.I.P. und eine gute Reise in den Musikhimmel: „Music was my first love and it will be my last!“

Music was my first love
And it will be my last

Music of the future
And music of the past

To live without my music
Would be impossible to do
In this world of troubles
My music pulls me through

Music was my first love
And it will be my last
Music of the future
And music of the past
And music of the past
And music of the past

Music was my first love
And it will be my last
Music of the future
And music of the past

To live without my music
Would be impossible to do
‚Cause in this world of troubles
My music pulls me through

Sharing is Caring 🧡
Posted in Menschen Verwendete Schlagwörter:
2 Kommentare zu “Rücklicht: John Miles
  1. Claudia sagt:

    Auch ich habe dieses Lied sehr geliebt in meiner Teenagerzeit und bin tief dankbar, dass John Miles es uns geschenkt hat ♥

  2. Ich habe das Lied meinen Freunden in der hektischen Zeit geschenkt, auf dass sie sechs Minuten genießen können…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.