Sternennews: Jupiter Fülle und Vollmondenergie

Lesezeit 3 Minuten –

Jupiter läuft wieder vorwärts und befindet sich noch bis zum 7. Januar 2023 in der kosmischen Spalte (29° Fische bis 1° Widder). Hier wird die Berührung zwischen Himmel und Erde in uns aktiviert und ein kosmischer Segen gegeben. Weil auch die Sonne immer noch in Schütze steht, ist das Jupiter-Prinzip der Ausdehnung und Fülle derzeit hochaktiv.

„Lange Beobachtungen haben gezeigt, daß es mit einer bestimmten Stelle im Tierkreis etwas Besonderes auf sich hat. Es ist die Grenze Fische/Widder, ein Punkt, der im Häusersystem dem Aszendenten entspricht. Bei 0 Grad Widder (oder 30° Fische) haben wir den Anfang und das Ende des Zodiaks, beim Aszendenten den Anfang des Lebens. Das Leben beginnt gewissermassen im Dunkeln, in dem wir noch kein Licht sehen. Aus dem Nichts, dem Unsichtbaren taucht ein Mensch auf und beginnt seine Reise ins Leben. Man könnte sich gut vorstellen, an der Grenze Fische/Widder hat der Kreis eine «Nahtstelle», wo sich die beiden Enden des Kreises berühren. Mit ein wenig Phantasie lässt sich eine Lücke vermuten. Gleich einem Tor zur Inkarnation steigt die Seele aus ihrer geistigen Sphäre durch diese Öffnung in das Reich der Menschen hinab. Hier beginnt sie einen neuen Manifestationszyklus und am Ende geht sie wieder durch diese Lücke zurück in das Seelenreich, aus dem sie gekommen ist. Leben und Tod berühren sich hier in einer geheimnisvollen Weise.“ Louise Huber

Dazu gibt Kommunikationplanet Merkur im Quadrat dem Glücksplaneten Jupiter bis zum 8.12. einen Push, um groß zu denken – vielleicht auch Pläne für 2023 zu machen. Das wir nicht abheben, dafür sorgt schon der weiter rückläufige Mars.

Auch ist schon die Vollmondenergie auf der Achse Schütze-Zwilling aktiv. Der rückwärts laufende Mars in Zwillinge am 8.und 9.12. direkt auf dem Vollmonnd könnte zu heftigen Diskussionen um viele Themen sorgen. Mehr dazu in dem Vollmondtext von Claudia Hohlweg im Laufe der Woche.

Zusätzliche Konstellationen der Woche von Sylvia Grotsch

Di, 6.12.2022 – Nikolaus:

Merkur Quadrat Jupiter
Heute besteht die Neigung, aufgekratzt und fröhlich zu sein. Man nimmt alles nicht so ernst und ist daher nicht unbedingt sehr zuverlässig in dem, was man sagt. Guter Tag für Gespräche, bei denen man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen sollte, allerdings besteht auch die Tendenz zur Übertreibung und zum Bluff. Warten Sie erst mal ab, wenn Ihnen jemand etwas verspricht, und verkneifen Sie Zusagen, von denen Sie ahnen, dass Sie sie nicht einhalten können oder wollen.

Sonne Opposition Mars
Ein sehr kraftvoller Aspekt! Setzen Sie Ihre Herzenswünsche konkret um, reagieren Sie aber nicht ungeduldig, besonders nicht gegenüber Menschen, die sich Ihnen vielleicht, wenn auch unbewusst in den Weg stellen. Sonst kommt es zu gegenseitigen Aggressionen und mutwilliger Selbstbehauptung.

Fr, 9.12.2022
Venus Quadrat Jupiter
Großen Versprechungen, die in Kontakten gemacht werden (oder die man sich selbst macht) besser nicht trauen. Zwei gute Tage, das Leben zu genießen und auch Pläne zu machen, wenn Sie sich nicht auf große Risiken einlassen (auch finanzieller Art). Seien Sie großzügig zu sich und anderen, aber übertreiben Sie es nicht.

Sharing is caring 🧡
Bettina Sahling
Bettina Sahling

Bettina Sahling ist die Gründerin und Hauptakteurin hinter dem Online-Magazin newslichter.de, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2009 der Verbreitung positiver Nachrichten widmet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, täglich inspirierende Geschichten und gute Nachrichten zu teilen, um den Lesern Hoffnung und positive Impulse zu geben.

3 Kommentare

  1. In meiner Astrologie-Ausbildung vor 25 Jahren war die kosmische Spalte kein Thema, aber intuitiv habe ich mich schon immer gefragt, welche Bedeutung mein Saturn im letzten Grad Fische wohl hat. Und jetzt hat er Besuch vom Jupiter und ich kann sagen: Die beiden machen sich nicht schlecht als Paar. Jupiter hilft mir, meinem Saturn zu vertrauen, und er holt ihn auch etwas aus seinem kargen Kleid heraus. Sehr spannend das Ganze.
    Ich finde es sehr schön, hier bei den Newslichtern immer wieder Neues zu lernen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert