Vernetzen und Folgen

Was ist RSS?

RSS ist eine nützliche Funktion, um Nachrichten und andere Web-Inhalte auszutauschen. Die Abkürzung RSS steht für „Really Simple Syndication“ und wurde in der ersten Version 1997 von der Firma Userland eingesetzt.  Inzwischen hat sich RSS durchgesetzt und wird mittlerweile von vielen populären Seiten SPIEGEL Online oder tagesschau.de eingesetzt.

Als Nutzer liegen die Vorteile von RSS vor allem in der Zeitersparnis: So ist es möglich Websiten schnell und effektiv auf Änderungen und aktuelle Inhalte zu prüfen, ohne diese direkt besuchen zu müssen.

Eine stetig wachsende Übersicht über RSS-Reader für die unterschiedlichsten Plattformen und Ansprüche finden sich hier.

RSS newslichter-Feeds:

die Kategorien im Einzelnen:
Projekte
Menschen
Heilung
Herzlichter
Impulse
Kolumne
Lichtübung
Zeitenergie
Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet.