Beiträge zu Lichtübung

Wandeln: Der Fastenwegweiser 2017

Fasten kann herausfordernd schön sein. Hart, wenn der Verzicht auf liebe Gewohnheiten schwerfällt. Schön, wenn dieser Verzicht neue Lebensqualität und Energie mit sich bringt. Der ökumenische Verein Andere Zeiten bietet wieder zwei Aktionen an, mit denen sich Fastende zwischen Aschermittwoch und Ostern begleiten lassen können: Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Getagged mit: ,

Im Flow sein mit Deepak Chopra

Kennst Du das schöne Gefühl, im Fluss oder im Flow zu sein? Es ist dieses Gefühl, das wir genießen, wenn uns alles leicht von der Hand geht, Türen öffnen sich wie von Geisterhand und die ganze Welt scheint uns bei unseren Vorhaben unterstützen zu wollen. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Getagged mit: ,

Alles ist Beziehung

Foto: Paro Bolam

„Beim Malen gehe ich eine Beziehung ein“ Ja, eine ganz reale Beziehung, wie mit einer Person: Das Bild ist mein Gegenüber und der Malprozess spiegelt die Entwicklung der Beziehung zwischen mir und ihm. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Getagged mit: ,

Jetzt: Fühlen und Loslassen

305176 ~ Chameli Devi. Die meisten von uns haben die Gewohnheit, ihre Gefühle zu analysieren, ihnen Widerstand zu leisten oder in ihnen zu schwelgen, indem sie eine beständige „Geschichte“ oder ein „emotionales Drama“ um sie herum stricken.

Heute ist Weltknuddeltag

42838 „Wir brauchen vier Umarmungen am Tag um zu überleben. Wir brauchen acht Umarmungen am Tag als Unterstützung. Wir brauchen 12 Umarmungen am Tag um zu wachsen und uns zu entfalten.“ Dies sagt die Familientherapeutin Virginia Satir und ich folge ihr.

Tipps fürs Wohlbefinden im Winter

305151 Wolf-Dieter Storl empfiehlt Lindenblütentee mit Honig und offenes Feuer, um die Sonnenenergie auch im Winter zu erhalten. Und natürlich Bewegung an der frischen Luft – Freude.

Herzraum als Empfangs-, Wandlungs- und Aussendungshalle

305065 Text und alle Skizzen von Gabriela Shinkara Kostak Das Kreuz der Verbundenheit bringt dich deiner Stellung als Mensch zwischen Kosmos und Erde näher, so dass du die Verbundenheit in deinem Körper spüren kannst. Senkrechte Energieströme verbinden uns mit dem Geist

Abschluss der Rauhnächte

42148 6. Januar Heilige Drei Könige, Frau Holle-Tag, Epiphaniazeit – Erscheinung des Herrn Themen: Segen, Abschluss der Rauhnächte Der 6. Januar stellt den Abschluss der Rauhnächte dar. Die Heiligen drei Könige erreichen das Christkind, um es zu segnen. Um 24 Uhr

12. Raunacht: 4./5. Januar

42146 5. Januar Heilige drei Madl – Tag der Gnade Vorbereitung auf die Perchtennacht Nacht der Wunder Monat: Dezember Thema: Räuchern und bereinigen

11. Rauhnacht 3./4. Januar

42144 4. Januar Berkana – Borbeth-Barbara – Balthasar Monat: November Themen: Loslassen, Abschied nehmen, Beschäftigung mit dem Tod • Die Rune Berkana steht für Fruchtbarkeit und ist das Symbol von Mutter Erde. Sie bezieht sich auf Geburt, Heirat, Tod und verspricht

10. Rauhnacht 2./3. Januar

42142 3. Januar Namenstag: Ehwaz – Ambeth-Margarethe Melchior Monat: Oktober Themen: Weihrauch, Visionen und Eingebungen, Verbindung mit dem Göttlichen • Die Rune Ehwaz steht für das »M« und damit für Bewegung, Entwicklung und Fortschritt. • Ambeth-Margarethe symbolisiert die Leben gebärende Mutter.

Morgenmeditation

304825 „Ich spüre die Erde unter meinen Füssen, fühle mich mit der großen Gemeinschaft und meinen Ahnen verbunden.

9. Rauhnacht 1./2. Januar

42140 2. Januar Namenstag: Kenaz – hl. Katharina – Caspar Monat: September Themen: Gold, Segenslicht Am 2. Januar beginnt für viele wieder die Arbeit, und der Alltag kehrt ein. Doch rückt ein Ereignis jetzt in den Mittelpunkt des Rauhnachtgeschehens, das schon

Lichtübung: Das Neujahrsglas

32742 Stelle ein leeres Glas auf und fülle es ab jetzt mit kleinen Zetteln mit einer Notiz über all die schönen Dinge, die dir das ganze Jahr über passieren.

8. Rauhnacht 31. Dezember/1. Januar

42138 1. Januar Neujahrstag Monat: August Thema: Geburt des neuen Jahres »Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen. Wie das Neujahr beginnt, so wird das ganze Jahr.« Im Jahre 1582 wurde der 1. Januar zum Jahresbeginn erklärt. Der Neujahrstag

7. Rauhnacht 30./31. Dezember

42135 31. Dezember Namenstag: Silvester Monat: Juli Thema: Vorbereitung auf das Kommende »Torweg: Übergang von einer abgelaufenen Zeit zu einer neu beginnenden Zeit. Guten Rutsch!« Seit Einführung des Gregorianischen Kalenders im Jahre 1582 ist der 31. Dezember der letzte Tag des

6. Rauhnacht 29./30. Dezember

42133 30. Dezember Festtag der heiligen Familie Monat: Juni Thema: Bereinigung Lasse los, schaue voll Zuversicht nach vorn. Erwarte das Beste. • Schauen Sie, was Sie im alten Jahr zurücklassen möchten. • Nehmen Sie sich Zeit, und reflektieren Sie das alte