Die Geschichte von Eros & Psyche

tanzendes_Paar-1Von Regina Tamkus. Ich möchte Ihnen eine wundervolle, uralte Geschichte erzählen und ihre Bedeutung für moderne Liebesbeziehungen.
Da verliebt sich ein junger Mann in ein junges schönes Mädchen. Er hat Glück, denn seine Liebe wird erwidert.
So haben sie eine berauschende Zeit des Verliebtseins miteinander. Ihr Glück ist unermesslich, als sie schwanger wird und es sollte sicher ewig so weitergehen, wenn da nicht…

der junge Mann, der einiges zu verstecken hatte, ihr am Anfang gesagt hätte: Du darfst nicht wissen, wer ich bin, ich komme nur des Nachts zu Dir

und die junge Frau neugierig wird und langsam wissen will, wer denn ihr Bräutigam und Vater ihres Kindes wirklich ist!

Und damit wird alles anders…!

Sie holt sich Ratschläge bei ihren Schwestern ein, die neidisch auf sie sind, und ihr erfolgreich einreden, dass ihr Bräutigam eine Bestie sei, die sie töten muss.

Mit dieser Vorstellung im Kopf, ihrer Liebe im Herzen und einem Messer in der Hand, macht sie eines Nachts Licht!

Und sieht, dass sie sich geirrt hat!

Sie sieht den Mann ihres Herzens! Voller Glück und Scham beugt sie sich über ihn, um ihn zu küssen, doch da erwacht der junge Mann und sieht auch – jedoch mit seiner Vorstellung – er sieht, dass sie sein Verbot übertreten hat und beschimpft sie als Betrügerin, dass sie nun alles zerstört habe und geht demonstrativ die Türen knallend aus dem Raum und aus der Beziehung zurück zu seiner Mutter!

Paar_mit_Messer-1Hier enden wohl viele Liebesgeschichten!

Entweder die beiden trennen sich, weil sie denken oh, war wohl wieder nicht der oder die Richtige und spielen dieses Szenario in Variationen nur in anderer Besetzung weiter. Oder sie arrangieren sich irgendwie, einer gibt immer nach, oder entzieht sich oder sie kreieren immer wieder diesen Streit, der nie zur Ruhe kommt….

Doch diese Liebesgeschichte ist anders. Sie geht wirklich weiter!

Die junge Frau nimmt in ihrer Verzweiflung den Rat eines alten und weisen Mannes, der Panflöte spielt, an und entscheidet sich ihrer Liebe zu dem jungen Mann zu dienen ohne zu wissen, ob sie ihn wiederfindet.

Der junge Mann erkennt nach einiger Zeit seinen Irrtum und entscheidet sich ganz für sie! Er sucht sie und findet sie genau in dem Moment, an dem sie sich der Liebe ganz überlassen hat. Sie heiraten mit dem Segen der Götter. Ihre Tochter nennen sie Glückseligkeit!

Ist das nicht wirklich wunderschön?

Es ist die wunderbar aktuelle, über 2000 Jahre alte Geschichte von Apuleius über Eros, den Gott der Liebe und Psyche, der Seele. Eine Geschichte, die ich sehr liebe, weil sie so wahr ist.

Eros und Psyche ist eine Geschichte über die enorme Kraft des Entschlusses in der Seele, über die Wirkung der Seelenversprechen in der Liebe!

Eine Geschichte der Hoffnung!

Es gibt den Entschluss der Kinderseele, der wirkt unbewusst trennend und es gibt den bewussten Entschluss, der den Kinderseelenbeschluss positiv in sich aufhebt und der verbindet.

In meine Praxis kam ein Paar, das sich 14 Jahre kannte und in dieser Zeit mehrere längere Trennungen voneinander hinter sich hatte und auch als sie kamen, sich nicht mehr als Paar verstanden. Doch sie fühlten, das sie irgendwie zusammen gehörten. Sie sind über die Eros und Psyche Geschichte gestolpert, in der sie ihre Erfahrungen wiederfanden und da ich dazu einen Paarworkshop zur “Unbewussten Partnerwahl“ angeboten habe, nahmen sie die Gelegenheit wahr.

Er hatte Sehnsucht nach Familie und Kind, doch wählte er unbewusst Frauen, die ihn nicht wollten und vor der, die ihn wollte, flüchtete er jedes Mal wenn sie mehr Verbindlichkeit erforderte. Sie hatte schon ein Kind und ihr war es unbewusst sehr vertraut, Männer zu haben, die sie verlassen.

Sie erlaubten beide ein liebevolles Licht auf die unbewussten Stellen ihrer wiederholten Trennungen fallen zu lassen und erkannten, dass sie sich in ihrer Kinderseele zu dem entschieden hatten, was sie miteinander haben:

Unverbindlichkeit!

Beide waren Scheidungskinder und wollten das nie wieder erleben. Doch unbewusst hängt die Seele in Liebe daran. Er hatte sich geschworen, dass er seine Kinder nie verlassen werde. Indem er sich nie verbindlich einließ, bekam er gar keine Kinder und hatte auf diese Weise sein Versprechen gehalten.

Nachdem ihnen das bewusst wurde, hatten sie zum ersten Mal die Wahl und sie haben sich dem ganz verschrieben, was ihre tiefste Sehnsucht war: Verbindlichkeit und das bedingungslose Ja zueinander.

Das brachte ihnen ihr Glück!

Sie zogen wieder zusammen, meldeten sich in der Jahresgruppe an, um mehr zu lernen, wie das geht mit der Verbindlichkeit und am Ende der Gruppe war sie schwanger. Inzwischen ist ihre Tochter 1,5 Jahre alt und in diesem Jahr heiraten sie.

Ich habe zur Partnerwahl für Paare und für Singles ein Angebot entwickelt, das gut wirkt und dankbar angenommen wird. Es erlaubt den Teilnehmern ihren unbewussten Mustern interessiert und freundlich zu begegnen. Mehr Infos unter www.erosundpsyche.net

Regina Tamkus

Regina Tamkus

Zur Person: Regina Tamkus, Psychologische Psychotherapeutin, seit 2001 glücklich verheiratet und seit 5 Monaten zum zweiten Mal Oma: „Ich liebe die Geschichte von Eros&Psyche sehr, sie trägt meine Arbeit zur unbewussten Partnerwahl auf mythologischer Ebene mit. Ich habe seit 19 Jahren eine private psychotherapeutische Praxis in Berlin und mich berühren besonders die Momente in meiner Arbeit, in denen ich auf den Gesichtern sehen kann, das sie gerade eine tiefe Einsicht erfahren, die vorher nicht bewusst war und mit der es ihnen nun möglich ist, eine Wahl in Beziehung zu haben. Mein Angebot zum Erkennen unbewusster Beziehungsabsichten in der Liebe ist von mir entwickelt, erfahren und durchlebt. Ich mache kein Versprechen und ich kann sagen, das diese Arbeit für viele unterstützend war einen Partner zu finden oder sich finden zu lassen und für Paare sich spürbar anders im täglichen Zusammensein aufeinander zu beziehen. Ich stelle sie gerne Männern, Frauen und Paaren zur Verfügung, die an der eigenen Beziehungsarbeit interessiert sind und sich für die Qualität ihrer Liebesbeziehung verantwortlich fühlen.“

Ostern 18.-21.4.14 Intensivworkshop für Singles: Wie Sie den Mann oder die Frau Ihrer Sehnsucht finden! Frühbucherrabatt bis 1. März. Mehr Infos hier.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Heilung, Kolumne Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.