Poesiealbum: Wir dürfen zurückkehren

Foto: Ole Bildermensch

Foto: Ole Bildermensch

von frank-ole haake.
WIR DÜRFEN ZURÜCK KEHREN
die liebe ist wirklich anders
als sie es uns erzählt haben
die liebe ist wirklich anders
als sie es selbst wussten
menschsein ist anders
als wir es wussten
liebe meint:
laufen lernen
leben lernen
die fülle erfahren
die fülle die in uns steckt
die wir erst entdecken
wenn wir uns trauen
wenn wir an unsere grenzen gehen
wenn wir den mut haben
vom baum der erkenntnis zu essen
vom baum der erkenntnis
der im paradies steht
und nur dort

wir dürfen zurück kehren

wir haben uns selbst vertrieben
nicht gott
gott will, das seine schöpfung erhalten bleibt
gott will, dass seine schöpfung
blüht und gedeiht
der mensch darf sie erhalten
doch wir haben
wir wurden
mit dem flammenschwert vertrieben
mit dem flammenschwert von menschenhand geführt
verwechselt mit dem kreuz der offenheit
vertauscht gegen die gebende heilende hand
geführt gegen das liebende herz
gegen die menschlichkeit
in uns menschen

wir dürfen zurückkehren

so wir den mut haben
uns unseren wunden zu stellen
so wir den mut haben
unsere trauer wahr zu nehmen
für wahrheit zu erkennen
und anzunehmen
als unseren schatz zu begreifen
so wir den mut haben
unsere träume ernst zu nehmen
die träume, die wir als kinder träumten
das wir zurückkehren können
dürfen
müssen
ins paradies
es braucht
uns

Mehr zu Ole Bildermensch hier.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Herzlichter, Inspiration Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.