Solar Roadways

Lesezeit 1 Minute –


Was für eine coole Idee: Solarzellen mit eingebauten LEDs auf den Straßen erzeugen Energie und schmelzen sogar Schnee. Für ihr Projekt „Solar Roadways“ wollten das US-amerikanische Ehepaar Scott und Julie Brusaw Geld sammlen. Doch Mitte Mai war nur ein Viertel der angestrebten eine Million Dollar gesammelt. Doch dann verbreitete sich das oben eingestellte Video im Netz.

solar-roads_1Und heute zeigt der Kontostand bei der Crowdfunding Seite indiegogo über 1,3 Millionen Dollar! Mit dem eingesammelten Kapital soll die Prototyp-Phase verlassen und in die Serienproduktion eingestiegen werden. Schon bald sollen auch die Kosten pro Solarzelle und somit auch die Frage der wirtschaftlichen Rentabilität der Idee geklärt sein. Wir wünschen alles Gute.

Sharing is caring 🧡
Bettina Sahling
Bettina Sahling

Bettina Sahling ist die Gründerin und Hauptakteurin hinter dem Online-Magazin newslichter.de, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2009 der Verbreitung positiver Nachrichten widmet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, täglich inspirierende Geschichten und gute Nachrichten zu teilen, um den Lesern Hoffnung und positive Impulse zu geben.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert