Traurigkeit gibt Tiefe

Lesezeit 1 Minute –

IMG_3679Traurigkeit gibt Tiefe.
Glücklichsein gibt Höhe.

Traurigkeit gibt Wurzeln.
Glücklichsein gibt Äste.

Glücklichsein ist wie ein Baum der in den Himmel wächst,
und Traurigkeit ist wie seine Wurzeln die tief in den Schoß der Erde gehen.

Beide werden gebraucht, und je höher ein Baum wächst, desto tiefer geht er gleichzeitig.

Je größer der Baum ist, desto größer werden seine Wurzeln sein.

Tatsächlich ist er immer in Ausgewogenheit.
Dies ist seine Balance.

~ OSHO

Sharing is caring 🧡
Gastbeitrag
Gastbeitrag

Viele wertvolle Gastautorinnen und -autoren unterstützen und schreiben für die Newslichter. Informationen zu der jeweiligen Person finden sich am Ende des Autorentextes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert