Poesie: Glaube und Dunkelheit

himmel,_dez._07Von Lothar Zenetti
Ich glaube an die Sonne auch wenn sie
nicht scheint.

Ich glaube an die Liebe auch wenn ich sie
nicht fühle.

Ich glaube an Gott
auch wenn Er schweigt.

Gebet aus dem Warschauer Getto

zenettiLothar Zenetti, geb. 1926, viele Jahre als Gemeindepfarrer in Frankfurt tätig, 1982-1992 Hörfunkbeauftragter beim Hessischen Rundfunk, seit 1995 im Ruhestand, erhielt u.a. den Preis »Humor in der Kirche«. Alle Bücher hier

Sharing is Caring 🧡
Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.