Update: Hilfe für Nepal

Amma Bombo

Amma Bombo

So viele Hilfsaktionen für Nepal sind schon angelaufen. Bei unserem letzten Post funktionierte leider die Bankverbindung nicht. Deswegen hier nochmal eine persöhnliche Empfehlung einer newslichter-Leserin mit einer deutschen Bankverbindung: „Eine der 13 indigenen Großmütter – und zwar Aama Bombo aus Nepal ist z.Zt. in Deutschland. Mitten im Seminar mit ihr erreichte uns die Meldung aus Nepal … Ihr Haus wurde beschädigt, aber nicht völlig zerstört.

Am Wochenende 9./10.5.2015 findet nochmals ein Seminar mit ihr bei uns statt (Garten Eden bei Osnabrück)- wir würden ihr gerne Spenden mitgeben, da sie in der Woche danach wieder in ihre Heimat fährt.
Als Spendenkonto für Aama Bombo dient meine Bankverbindung: Sparkasse Osnabrück IBAN: DE29265501050009937707 BIC: NOLADE22
Kontakt: Heike Leja per eMail heike.leja@gmx.de oder Handy 0162-9231411″

So sei es! Wenn Ihr noch direkte Kontakte zu Hilfsorganisationen und Menschen vor Ort habt, gerne als Kommentar posten.

Wer lieber größeren Organisationen Geld spenden möchte, für die hat das Enorm Magazin die 5 Organisationen vorgestellt, die am transparentesten arbeiten.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Projekte Verwendete Schlagwörter: , ,
2 Kommentare zu “Update: Hilfe für Nepal
  1. Heike sagt:

    Hier habe ich eine Adresse, die vertrauenswürdig ist:
    http://nepalhospital.de

    Ich kenne eine der Ärztinnen, die dort regelmäßig Teil Ihres Urlaubes verbringt, indem sie dort arbeitet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.