Die UmarmungLesezeit 1 Minute

„Ich hab dich lieb, keiner auf der ganzen Welt ist so wie du!“, sagte Bens Mutter auf einem Spaziergang durch die Felder. Ben wird nachdenklich: Wenn keiner auf der ganzen Welt so ist wie er, dann ist er ja ganz allein. Er muss einsehen, dass es keinen anderen Menschen wie ihn gibt, weil jeder Mensch einzigartig und besonders ist. Aber zum Glück haben die Menschen etwas, was gegen die Einsamkeit hilft: Die Umarmung – Titel eines wundervollen Büchleins voller Weisheit.

 

In zarten Bildern und treffenden Worten erzählen David Grossman (Text) und Michael Rovner (Bleistiftzeichnungen) aus Israel die Geschichte, warum die Umarmung erfunden wurde. Ihr Bilderbuch ist ein Geschenk für Menschen in jedem Alter. „Kein Kuss, kein Sex, sondern eine schlichte Umarmung verspricht den Menschen den tiefsten Trost in existenzieller Unbehaustheit“, meint die Rezension im Deutschlandradio. Eine kurze Parabel mit großer Wirkung vergleichbar mit dem Kleinen Prinzen.

 

 

Sharing is caring 🧡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert