Was keiner wagt

Lesezeit 1 Minute –

P1000574 Was keiner wagt, das sollt ihr wagen,
Was keiner sagt, das sollt ihr sagen,
Was keiner denkt, das wagt zu denken,
Was keiner anfängt, das führt aus.

Wenn keiner ja sagt, sollt ihr´s sagen,
Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein.
Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben,
Wenn alle mittun, steht allein.

Wo alle loben, habt Bedenken,
Wo alle spotten, spottet nicht,
Wo alle geizen, wagt zu schenken,
Wo alles dunkel ist, macht Licht.

aufseinerspur Das Gedicht ist von Lothar Zenetti in seinem Buch „Auf seiner Spur: Texte gläubiger Zuversicht“ veröffentlicht. Zenetti (geboren 1926 in Frankfurt) ist ein deutscher katholischer Theologe und Schriftsteller. Wunderbar vertont von Konstantin Wecker 2009.

Sharing is caring 🧡
Gastbeitrag
Gastbeitrag

Viele wertvolle Gastautorinnen und -autoren unterstützen und schreiben für die Newslichter. Informationen zu der jeweiligen Person finden sich am Ende des Autorentextes.

3 Kommentare

  1. um die Welt (Mutter Erde mit allem was sie ist) zu heilen, kann jeder mithelfen, indem er so ist, also positiv schwingt, dann wird’s klappen mit dem Frieden… und er Liebe…

  2. Ein wunderschönes Gedicht. ABER: es ist von Lothar Zenetti und heißt „Was keiner wagt“.
    Übrigens wunderbar vertont von Konstantin Wecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert