Once – wie ein Märchen


Straßenmusiker lernt junges Mädchen kennen, sie produzieren zusammen mit einem Freund und zwei Handkameras einen Film, der zwei Jahre später den Oscar für die beste Filmusik bekommt. Und mehr noch – die beiden Hauptdarsteller Glen Hansard und Markéta Irglová werden ein Paar. Der Film, der auch im wahren Leben wie ein Märchen erscheint, „Once“ am 23.12. um 22.10 Uhr bei Servus TV.Once ist ein bezaubernder Film über den Markéta in ihrer Oscar-Dankesrede sagt, dass er allen gewidmet ist, die sich trauen ihre Träume wahr zu machen:

Auch nach dem großen Erfolg bleiben die beiden Musiker als Musikduo „The Swell Season“ zusammen. Der gleichnamige Film dokumentiert die nächsten drei anstrengenden Jahre lang und schaut hinter die Kulissen der kräftezehrenden Welttournee, bei der nicht immer alles nur harmonisch vonstatten geht. Die Beziehung der beiden Musiker geht schließlich auseinander.

De 18 Jahre ältere Ire Glen Hansard und die tschechiche Sängerin Markéta Irglová machen auch heute noch Musik. Markéta lebt inzwischen mit Mann und Kinder auf Island und wird als spirituelle Liedermacherin bezeichnet, hier mehr.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.