Das pflügende Klassenzimmer


Wenn Handlungspädagogik und Solidarische Landwirtschaft zusammenkommen wird der Hof ein Lebenslernort. Film und Buch “Das pflügende Klassenzimmer” geben Einblicke in ein Pilotprojekt auf dem CSA Hof Pente. Eine 3. Klasse taucht für einen Monat bis in die Praxis in das vielfältige Hofleben ein.

Titel_DBU5_HartkemeyerDie Solidarische Landwirtschaft bietet dabei die Basis für einen Gemeinschaftsgetragenen Lebenslernort in dem gemeinsam Vielfalt ermöglicht wird. Einblicke in das norwegische Schulsystem und Erfahrungen zum dialogischen Lernen ergänzen dies. Die Autoren knüpfen auch an Ideen der europäischen Geistesgeschichte an, wie etwa Goethes Vision einer »pädagogischen Provinz« die hier in eine zeitgemäße lebendige Praxis mündet. Unter anderem mit Berichten aus der Pädagogischen Provinz von Dr. Tobias Hartkemeyer, Dr. Peter Guttenhöfer und Prof. Dr. Gerald Hüther. Hier mehr.

 

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.