Durchblick bei Bio-Labels

label-rating-uebersichtEin Biosiegel ist ja schon einmal ein Schritt in die richtige Richtung, aber auch dabei gibt es durchaus noch Qualitäts-Unterschiede. Die Stiftung Pusch (Praktischer Umweltschutz Schweiz) hat im Herbst 2015 in Zusammenarbeit mit WWF Schweiz, Helvetas und Stiftung Konsumentenschutz die 31 wichtigsten Lebensmittel-Labels auf dem Schweizer Markt in Bereichen wie Ökologie, Soziales, Fairness, Transparenz und Kontrolle bewertet.

Im Vergleich von den Bioanforderungen erreicht das Label der Europäischen Union nur 77 Punkte (bedingt empfehlenswert), demeter schon 158 Punkte (sehr empfehlenswert) und der Weinhersteller Delinat sogar 171 (ausgezeichnet) von 200 möglichen Punkten.

Hier kann man sehen, das z.B. in Hinblick auf Biodiversität ein großer Unterschied besteht.
delinatbio

Mehr Infos über Bio-Labes in der Schweiz hier
Mehr Infos über Bio-Labels in Deutschland hier.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Projekte Verwendete Schlagwörter: , ,
2 Kommentare zu “Durchblick bei Bio-Labels
  1. werner geiger sagt:

    vermisse den Vergleich zu Demeter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.