Bewahre das Heilige

Lesezeit 1 Minute –

Als sie es geschafft hatten, tanzten, sangen und beteten am Freitagabend tausende UreinwohnerInnen aus allen Teilen der USA, um die Entscheidung der Obama-Regierung zu würdigen. Das Justiz- und das Innenministerium in Washington hatten am Nachmittag überraschend entschieden, die Bauarbeiten an der Dakota-Access-Pipeline in der Nähe des Standing-Rock-Reservates bis auf Weiteres zu stoppen. In der Zwischenzeit sollen neue „Umweltverträglichkeitsprüfungen“ sowie Gespräche mit indianischen Gruppen stattfinden. Was mich die ganze Zeit über besonders berührte, war die Eigendynamik, die diese Kampagne bekommen hatte. Es war, als würden endlich ganz viele Menschen sagen: STOPP mit der Verwundung von Mutter Erde und ihren Heiligtümern. Hoffentlich geht es auch gut weiter!

Die ganzen Hintergründe hat die taz gut zusammengefasst.

 

Sharing is caring 🧡
Bettina Sahling
Bettina Sahling

Bettina Sahling ist die Gründerin und Hauptakteurin hinter dem Online-Magazin newslichter.de, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2009 der Verbreitung positiver Nachrichten widmet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, täglich inspirierende Geschichten und gute Nachrichten zu teilen, um den Lesern Hoffnung und positive Impulse zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert