Sleeping at last – Saturn

Lesezeit 1 Minute –


Wie wundervoll ist das denn – Lass Dich verzaubern von Musik und Text und der Unendlichkeit des Seins.

Songtext Saturn

You taught me the courage of stars before you left.
How light carries on endlessly, even after death.
With shortness of breath, you explained the infinite.
How rare and beautiful it is to even exist.

I couldn’t help but ask
For you to say it all again.
I tried to write it down
But I could never find a pen.

I’d give anything to hear
You say it one more time
That the universe was made
Just to be seen by my eyes.

I couldn’t help but ask
For you to say it all again.

I tried to write it down
But I could never find a pen.
I’d give anything to hear

You say it one more time
That the universe was made
Just to be seen by my eyes.

With shortness of breath, I’ll explain the infinite
How rare and beautiful it truly is that we exist.

Hintergrund: Sleeping at Last ist eine Indie-Rockband, die 1998 in Wheaton, Illinois gegründet wurde. Die aktuellen Mitglieder der Gruppe sind Ryan O’Neal als Leadsänger, Gitarrist und Pianist sowie Dan Perdue am Bass und am Keyboard. Mehr hier.

Sharing is caring 🧡
Bettina Sahling
Bettina Sahling

Bettina Sahling ist die Gründerin und Hauptakteurin hinter dem Online-Magazin newslichter.de, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2009 der Verbreitung positiver Nachrichten widmet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, täglich inspirierende Geschichten und gute Nachrichten zu teilen, um den Lesern Hoffnung und positive Impulse zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert