Der Wandelplaner für ein gutes Jahr!

Gute Vorsätze haben ist leicht, aber wirklich was verändern braucht Unterstützung. Zum Beispiel um konkrete Veränderungen für ein sinnerfüllteres, sozialeres und ökologischeris Leben einzuleiten. Der Wandelplaner von Ilona Koglin und Marek Rohde hilft dabei, das eigene Hamsterrad zu verlassen, sich wichtige Ziele zu stecken und diese dann Schritt für Schritt konsequent umzusetzen – 365 Tage lang.

Die durchdachte und spielerische Struktur mit interaktiven Anleitungen, Infos, Checklisten, Quizfragen und Planungsvorlagen zum Ausfüllen, Ausmalen und Ausführen bietet Platz für eigene Notizen, Skribbles und Ideen. Ob Arbeit oder Privatleben – der Planer für Idealisten und Weltverbesserer motiviert zum strukturierten, kreativen Weiterdenken und Dranbleiben.

Die Autoren Ilona Koglin und Marek Rohde haben wirklich ein tolles Buch zusammengestellt und auf der Webseite gibt es dazu noch viele zusätzliche Tools und Downloads. Wie ein Aktivisten-Handbuch zu dem Film Tomorrow. Und das nächste Jahr beginnt ja immer wenn wir wollen!

Zur Person: Ilona Koglin ist seit über 15 Jahren Journalistin. Sie hat Buchhändlerin gelernt und dann Buchherstellung studiert. Als Fachredakteurin ist sie in den Printjournalismus eingestiegen. 2011 hat sie gemeinsam mit ihrem Mann Marek Rohde das Büro für multimediale Herausforderungen Whoopee Connections in Hamburg gegründet.

Die beiden Idealisten beschäftigen sich seit langer Zeit mit Themen wie öko-sozialem Wandel, Postwachstum, kollektiver Intelligenz und Nachhaltigkeit. Ihren Blog „Für eine bessere Welt“ gründeten sie bereits vor zehn Jahren. Inzwischen werden sie als Sprecher auf Konferenzen eingeladen, halten Vorträge und geben Workshops.

Ilona: „Die Welt erkunden, darüber berichten und sie leidenschaftlich mitgestalten – daraus habe ich vor über zehn Jahren meine Berufung gemacht.“

PS: Wer keinen Jahresplan mag, findet in dem Buch „Jetzt retten wir die Welt“ von den gleichen Autoren auch ein Vielzahl von Anregungen. Hier.

 

 

Posted in Projekte Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.