Lichtung

Rosen-Mon(d)-Tag
Strahlender Sonnenschein
schon zu einer Stunde,
die lang nicht mehr hell war.
Die Narren lachen heute
die letzten Schatten von dannen.
Rosen und Süßwerk regnet es auf die Tänzer.
Der groß Kauz hat uns besucht, heute Morgen, saß auf dem Stab am Kräuterbeet.
Die Welt leuchtet, der Frühling lugt mit gefrorener Nasenspitze
um jede Ecke und das Licht strömt durch den Äther
in die ausgeruhten Herzen, die dem neuen Jahr entgegen jubeln.
Evelin Rosenfeld

Foto: Evelin

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.