Wie Bäume miteinander reden


Auch wenn sie ihr Leben lang am selben Fleck stehen: Bäume sind keine stummen, einsamen Wesen. Im Wald haben sie Freunde und Geschäftspartner, Familienangehörige und Feinde. Und mit allen sind sie vernetzt.

Dicht unter dem Waldboden liegt das ‚Internet des Waldes‘, ein faszinierendes Netzwerk über das die Bäume mithilfe von Pilzen kommunizieren, Informationen austauschen und sogar Erfahrungen weitergeben.

Mutter-Bäume kümmern sich liebevoll um ihre Kinder und um alte und kranke Nachbarn. Die Bäume eines Waldes leben in einer funktionierenden Gemeinschaft und kämpfen zusammen gegen Feinde und Angreifer.

Und wenn es regnet veranstalten Bäume ein regerechtes „Saufgelage“:

Teil 2 und Teil 3 Der terra X Dokumentation „Unsere Wälder“ hier.

Posted in Heilung Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.