Vertrauen in die Dunkelheit

Foto: Sabrina Gundert

In der Dunkelheit
kommen wir einander näher.
In der Dunkelheit
lassen wir los,
was uns am Tage so wichtig erschien,
was uns voneinander trennte:
All die Rollen, die wir täglich spielen.
All die Anspannung in unserem Körper.
Vielleicht auch unsere Furcht vor dem Leben.

In der Dunkelheit
kommen wir wieder
ganz bei uns an.
Lauschen unserem Atem,
spüren die Verbundenheit
und sind
ganz
einfach
hier.

Sabrina Gundert ist Autorin von „Auf dem Herzensweg – Lebensgeschichten spiritueller Frauen“ und „Hab Mut und geh – Das Herzensweg-Praxisbuch“. Sie begleitet Frauen und Männer mit dem Ganzheitlichen Coaching, der Schwellenzeit, ihren Seminaren, Aus- und Fortbildungen, den persönlichen Seelenbotschaften wie mit ihren Büchern auf dem Weg zurück zu sich selbst, in ihre Kraft und damit zu dem, was ihnen wirklich wichtig ist. Sie lebt in Engen nahe des Bodensees und bietet ihre Arbeit dort und online an.
www.sabrinagundert.de

Sharing is Caring 🧡
Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.