Waldgarten essbar!

A Forest Garden With 500 Edible Plants Could Lead to a Sustainable Future | Short Film Showcase

Die Youtube-Videos werden mit einer Datenschutzkonformen 2-Klick-Lösung ausgeliefert, die erst nach dem Klick auf das Vorschaubild eine Verbindung zum Youtube-Server aufbaut.

Martin Crawfords Forest Garden ist reichlich, vielfältig, essbar und könnte eine Antwort auf die Zukunft der Lebensmittel Systeme sein.

Statt ordentlich Reihen von Monokulturen, kombinieren Waldgärten Obst-und Nuss Bäume, Sträucher, Kräuter, Reben und Stauden Gemüse zusammen in einer scheinbar wilden Umgebung.

Diese Art von Garten imitiert natürliche Ökosysteme und nutzt den Raum, der auf nachhaltige Weise verfügbar ist. Der Engländer Martin Crawford ist einer der Pioniere der Wald Gartenarbeit. ER verwandelte schon 1994 ein flaches Feld in einen Wald. Dieser dient als pädagogische Ressource für andere, die sich für die Wald Gartenarbeit interessieren.

Der Kurzfilm von Thomas Regnault konzentriert sich auf den Wald Garten von Crawford, der reichlich, vielfältig, essbar ist und eine Antwort auf die Zukunft der Lebensmittel Systeme sein könnte.

https://video.nationalgeographic.com/video/short-film-showcase/00000168-c3bb-d3a0-a17f-ffbf61780000?source=searchvideo&fbclid=IwAR36g-BNAaBPqiiqHdQVW4DbBdd1inha5AHk1p_bC9QBoOBFrUX5twLIqvQ

Posted in Allgemein Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.