Licht

Transition droht nicht mit Revolution und ihre Motive sollen auch keine Angst machen, ganz im Gegenteil: Die Bewegung kämpft gegen ein Gefühl der Hilf- und Machtlosigkeit, das uns angesichts der düsteren Zukunftsprognosen zuweilen überkommen mag, und zeigt stattdessen, dass jeder mit vielen kleinen Dingen etwas tun kann um die Welt zu verändern. Zukünftiger Verzicht ist dabei nicht negativ zu sehen, es ist eher eine Besinnung auf lokales, selbstgemachtes, geteiltes, repariertes – immer verbunden mit einem Gefühl des Miteinander.

Logo_Transition-Initiativen

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.