Bettinas Lichtblicke: Die Hüterin meines Platzes

Ich habe schöne Post bekommen. Sabrina Gundert schickte mir ihre neuen Hüterinnen-Postkarten. Und die gute Nachricht: Sie verschenkt die Karten auch an Dich!

Gegen einen frankierten und an dich selbst adressierten Rückumschlag. Alle Informationen hier. Interessenten aus dem Ausland senden gerne eine Nachricht per E-Mail

Die Hüterin meines Platzes

Ich bin die Heilerin
meiner Wunden,
die Hüterin meines inneren Platzes,
die Verantwortliche für
mein Tun und Nicht-Tun.
So will ich den Ton ergreifen,
spüre ich ein Lied in mir.
Der Bewegung folgen,
ist da ein Tanz.
Das Wort sagen,
um etwas zu wandeln.
Und meine heilsam-kraftvollen
Fähigkeiten
zu mir zurückholen.

Sabrina Gundert

Kommende Woche werden wir mit den Frauen unseres Dorfes im Yogini Dome einen Kreis bilden. Da werde ich diese Karten als Zeichen unser Verbundenheit und Veranwortung auslegen – Freude und Dank.

Posted in Lichtbild Getagged mit:
Ein Kommentar zu “Bettinas Lichtblicke: Die Hüterin meines Platzes
  1. Wow, wie schön, liebe Bettina!

    Hab Herzensdank für deine Worte und dein Weitertragen! Einen wunderschönen Frauenkreis euch!

    Herzlich,
    Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.