Film: The Circle Way

Kannst Du Dir vorstellen, dass du jeden Tag die Welt veränderst? Es gibt Alternativen zu dem sozialen (Allein-)Sein in unserer modernen Kultur. Es gibt andere Formen, wie wir uns als Menschen begegnen können.

Ist es möglich, unser Zusammenleben und unser Miteinander auf Werte wie Verbundenheit, Achtsamkeit und Co-Kreativität auszurichten? Die Filmemacher von The Crrcle Way haben sich auf den Weg quer durch Europa gemacht, um dies herauszufinden. Sie begegneten uralten Weisheiten indigener Völker sowie modernem Wissen aus Psychologie, Neurobiologie und experimentellen Gemeinschafts-Laboren.

Dieser Film ist (k)eine Dokumentation, sondern ein Lebenswandel für uns. Eine Reise auf uralten Pfaden in eine neue Kultur.

Mit Charles Eisenstein, Manitonquat, Gerald Hüther, Clinton Callahan, Gabriele Seils, Barbara Strauch, Dirk Schröder u.v.m.

Mehr zu The Circle Way auf der Webseite

Sharing is Caring 🧡
Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.