Lichtbild: Nachbarschaftshilfe


Es sind oft die kleinen, großen Taten die uns berühren und überraschen, aber oft nicht groß weiter erzählt werden. Diese wurde von der bekannten Bestsellerautorin Elizabeth Gilbert (Eat, Pray & Love) geteilt und wurde so weltweit zu einer guten Nachricht: “Zweifle nie daran, dass Tausende unsichtbarer Hände Dir zu jeder Zeit helfen. Liebe ist überall, auch wenn wir sie nicht sehen können”..

Ich habe mein Auto auf einem Parkplatz im Freien geparkt. Ich vergaß, das Fenster hochzukurbeln, weil ich, wie immer, an andere Dinge dachte. Ich kam lange Zeit später zurück – viele, viele, viele Tage später. Schau, was ein völlig Fremder in meiner Abwesenheit für mich getan hat. Schau dir das schöne Liebesgedicht an, das diese Notiz ist: “Dein Fenster war unten und der Regen kam. Ich tat mein Bestes, um dir zu helfen. xx – Der grüne Lastwagen neben dir.” Als ich diese Notiz sah, war der grüne Lastwagen längst weg. Ich werde nie erfahren, wer das für mich getan hat. Aber ich liebe dich. Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, diese freundliche Tat für eine Fremde zu tun. Ich sitze hier in meinem geparkten Auto und kann nicht fahren, weil ich Tränen in den Augen habe. Ich werde noch einmal an diese heilige Wahrheit erinnert: Zweifeln Sie nie daran, dass Tausende unsichtbarer Hände Ihnen zu jeder Zeit helfen. Liebe ist überall, auch wenn Sie sie nicht sehen können. Die zärtlichste Fürsorge kommt dann, wenn Sie sie am wenigsten erwarten, und von jemandem, dessen Namen Sie vielleicht nie erfahren werden. Vielen Dank, Grüner Lastwagen. Danke, Grüner Lastwagen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Posted in Lichtbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.