Poesie: This is time to be slow

Bild von Greg Montani auf Pixabay

This is the time to be slow,
Lie low to the wall
Until the bitter weather passes.

Try, as best you can, not to let
The wire brush of doubt
Scrape from your heart
All sense of yourself
And your hesitant light.

If you remain generous,
Time will come good;
And you will find your feet
Again on fresh pastures of promise,
Where the air will be kind
And blushed with beginning.

©JOHN O’DONOHUE

From his books, Benedictus (Europe) / To Bless the Space Between Us (US)
Ordering Info: https://www.johnodonohue.com/store

Dies ist die Zeit, um langsam zu sein,
an die Wand gelehnt
bis das bittere Wetter vorbei ist.

Versuche, so gut Du kannst, nicht
mit der Drahtbürste des Zweifels
in deinem Herzen zu kratzen
an allen Sinnen von dir selbst
und Deinem zögerlichen Licht.

Wenn Du großzügig bleibst,
wird die gute Zeit kommen;
Und du wirst wieder auf die Füße kommen
auf frischen Weiden der Verheißung,
Wo die Luft freundlich sein wird
Und errötet im Neubeginn.

Übersetzt mit Unterstützung von www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.