Der klarste Ausdruck von Liebe

Foto: Awakening Women Institut

Sobald ich in einem Selbst verwurzelt bin, das so viel tiefer und weiter reicht als meine verschiedenen Ansichten und Überzeugungen, ist es nicht länger bedrohlich für mich, wenn du andere Meinungen, politische Sichtweisen oder einen anderen Glauben vertrittst.

Und gleichzeitig bedeutet die Praxis der Toleranz und das Erkennen unserer einen gemeinsamen Quelle nicht, dass ich schweigen werde und nicht für meine Sichtweisen und Werte einstehe oder gar Grenzen setze, wenn gerade Schaden verursacht wird. Auf tiefster Ebene sind Grenzen nicht gleichbedeutend mit Trennung.

Ganz im Gegenteil: Sie können der klarste Ausdruck von Liebe sein.

~ Chameli Ardagh

www.awakeningwomen.de/yogini-weisheit

Sharing is Caring 🧡
Posted in Kolumne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.