Mourjjan4Children – Seidenschal Design von Kindern für Kindern

Bild Mourjjan4Children / facebook

Was für ein schönes Projekt: Mourjjan4Children ist ein kreatives Bildungsprogramm für Kinder im Libanon, die in ihrem frühen Leben Traumata erlebt haben. Aktuell wird dieses Projekt finanziell durch die Produktion und den Verkauf von 300 Seidenschals unterstützt, den die Kinder für Kinder designt haben.

Die NZZ hat ihre Wochenend-Aufmachergeschichte so begonnen: „Der Seidenschal: Vom Krieg, von einer Krise und dem Trost der Schönheit – Was verbindet den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise in Libanon und die Folgen der Corona-Pandemie im Kanton Glarus? Ein Seidenschal.“

Auf der Webseite heißt es: „Wie wir wissen, befindet sich die Welt derzeit in einer tiefen Krise. Während der Libanon viele Schwierigkeiten erlebt, sollten wir nicht vergessen, dass auch Schweizer Handwerk und Industrie vor existenziellen Herausforderungen stehen. Dieser Seidenschal ist von Kindern im Libanon entworfen und wird in der Schweiz hergestellt. Gedruckt in einer der letzten Schweizer Seidendruckereien im Glarnerland und handrolliert im Appenzell.

Mit der Produktion und dem Verkauf des Seidenschals wird nicht nur die kreative Ausbildung von Kindern unterstützt, sondern auch notleidendes Handwerk und Industrie in der Schweiz.“

Der Artikel hat so einen Nachfrage auf den Seidenschal ausgelöst, dass die Anfragen nun erstmal sortiert werden müssen. Hier mehr.

Agenda Mourjjan4Children:

Wir sind der Meinung, dass jedes Kind die Möglichkeit haben sollte, zu lernen, wie es seine Emotionen selbst regulieren, interkulturelle soziale Kompetenzen erwerben und seine angeborene kreative Natur nutzen kann.

Das Programm bietet den Kindern einen sicheren Raum, in dem sie aus ihrer gewohnten Umgebung heraustreten und ein tieferes Verständnis dafür entwickeln können, wer sie sind, was ihnen wichtig ist und wie sie Entscheidungen treffen wollen, die ihre Zukunft beeinflussen.

Die Lernerfahrung der Kinder basiert auf der Herstellung eines Seidenschals. Der Schal wurde von Kindern für Kinder entworfen und dient dazu, das Bewusstsein und die finanziellen Mittel für künftige kreative Programme in ihrer lokalen Gemeinschaft zu fördern. Gleichzeitig unterstützt die SWISS MADE Produktion des Seidenschals die lokale Industrie und Handwerkskunst. Eine Hand hilft der anderen.

Das Programm

In Zusammenarbeit mit Swiss4Lebanon und der lokalen NGO „Beit bil jnoub“ im Südlibanon bündelten Michael Muntinga und Roland Rahal ihre kreativen Lebenserfahrungen und entwickelten ein dreiwöchiges Programm für Kinder (8 bis 17 Jahre) mit libanesischem, palästinensischem und syrischem Hintergrund.

Der Lehrplan ist in 3 Phasen unterteilt:
1. Brücken bauen
Gemeinsamkeiten durch Schönheit erfahren.

2. Nurturing Roots
Identität durch Gefühle, Werte und Qualitäten erforschen.

3. Mit Leidenschaft leben
Was mein Herz zum Singen bringt.

Mit der Produktion und dem Verkauf des Seidenschals wird nicht nur die kreative Ausbildung von Kindern unterstützt, sondern auch notleidendes Handwerk und Industrie in der Schweiz.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Projekte Verwendete Schlagwörter: ,
Ein Kommentar zu “Mourjjan4Children – Seidenschal Design von Kindern für Kindern
  1. Gabriele sagt:

    Danke, liebe Bettina fürs Ausfindigmachen –

    Was für eine großartige Co-Kreation, es ist mir eine Freude sie zu unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.