Boji – Hund unterwegs in Istanbul


Unglaublich aber wahr: Der streunende Hund „Boji“ fährt täglich in Istanbul Bus, Straßenbahn und sogar Fähre. Sein Name bedeutet Fahrgestell und mit sein Hobby hat ihn zum Social-Media-Star gemacht. Der Kangal-Mischling hat mehr als 75.000 Follower bei Twitter. Entdeckt wurde er, als er herrenlos mit der Fähre über den Bosporus pendelte, in Bussen abhing, oder eben in der Straßenbahn. Dabei ist er immer freundlich und zurückhaltend.

Die Behörden sind auch schon auf Boji aufmerksam geworden und haben ihn durchgecheckt und ihm ein Halsband mit einem Chip verpaßt. 30 bis 40 Kilometer kann er schon mal an einem Tag zurücklegen, zeigen die GPS-Daten. Aber er hat auch Tage, wo er keine Lust auf das Gedränge in Bus und Bahn hat. Da spielt er dann mit anderen Hunden irgendwo in Istanbul.

Mehr auch hier.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.