Urkraft des Mythos


Mythen sind viel mehr als bloße Geschichten. Es sind laut Dirk Grosser Fragen, die das Leben an jeden Menschen stellt, die schon immer gestellt und die von unseren Vorfahren in unglaublich bunten und schillernden Geschichten ausgedrückt wurden.

Mythen, seien ein Raunen aus weiter Ferne, die früher einmal erzählt wurden, aber heute ohne jede Bedeutung scheinen. Aber wenn man sich auf sie einlässt, sie wirklich erforscht und sie mit dem eigenen Leben füllt, lassen sie eine große Kraft im eigenen Inneren aufscheinen, die einem fest auf dieser Erde verankert und gleichzeitig Weite schenkt.

Mit Axel Voss von  www.ars-vivendi.ws spricht Grosser über genau diese Themen und taucht gemeinsam mit ihm in die unterschiedlichen Bedeutungsebenen des Mythos ein – die verborgenen Seelenkräfte, die Inspiration, die Heldenreise, die Tugenden, das Aufrechtstehen, die Wertschätzung des Heiligen, das Einlassen auf das Geheimnis … all das, was der Mythos uns in aller Tiefe und doch en passant lehren kann.

Dirk Grosser ist Autor, unterrichtet mit Jennie Appel nordischen Schamanismus und gibt mit ihr Kurse zu mythologischen, spirituellen und transformativen Themen. Aktuell ist das Buch „Urkraft des Nordens“ erschienen. Darin laden die beiden dazu ein, sich auf neue Weise dieser nordischen Mythologie und Naturspiritualität zu nähern. Sie erzählen berührende und auch überraschende Weisheitsgeschichten aus der Welt unserer Ahnen, berichten von Tranceritualen sowie der Kraft der weisen Seherinnen und zeigen, wie sehr die Spiritualität des Nordens von urschamanischen Ideen geprägt ist. Der Praxisteil enthält Inspirationen für passende Rituale und Meditationsanleitungen (auch zum Download), die das schamanische Reisen unterstützen und Wege zeigen, um im Trubel des Alltags Halt und neue Kraft zu finden.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,
Ein Kommentar zu “Urkraft des Mythos
  1. Gisela Minz sagt:

    Vielen Dank für diese Information. Ein lohnenswertes und inspirierendes Gespräch!
    Und dann zu Beginn des Buchtrailers einer meiner Lieblingsorte: Giantˋs Causeway.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.