Lichtbild: Hingucker der Woche

Foto: Imke

Ich werde bei meinen Spaziergängen regelmäßig von kleinen runden Dingern gelockt, die keck im Licht funkeln und mich magisch anziehen. So auch heute beim Spaziergang über die Felder … Ich denke dann automatisch: „Ja, es gibt noch anderes auf der Welt: klein und rund und ohne Spikes.“ Ich wünsche uns allen eine gute Zeit und den Blick weit und herzöffnend auf alles, was existiert. Hier mehr Hingucker der Woche – Imke Rosiejka entdecken. Ich lade euch herzliche ein, meinen Blick auf die kleinen und großen Dinge kennenzulernen.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtbild
2 Kommentare zu “Lichtbild: Hingucker der Woche
  1. Miriam sagt:

    So schön, liebe Imke – dank dir für dein Lichtbild vom Wunder der Schönheit der Welt. Dein Blick und die daraus entstehenden Fotos freuen mich so sehr. Mein Großonkel und mein Vater waren Fotografen. Durch Vaters Beruf bin ich mit den Werken großartiger Kolleg*innen der Landschafts- und Naturfotografie in sensationellen Abzug- bzw. Druckqualitäten aufgewachsen, die mein Leben reich gemacht haben. Vom liebevollen Blick der anderen zu wissen durch die Bilder, die sie als Künstler der Fotografie uns allen schenken ist wirklich etwas sehr Reiches. Wie sehr mich das gehalten und gesegnet hat in den Herausforderungen meines Heranwachsens wird mir gerade eben JETZT bewusst. Dankbar berührt verbunden!

  2. Liebe Miriam!
    Hab Dank für dein herzerwärmendes Feedback.
    Mich trägt allein der Prozess des Fotografierens – und ich bin absolute Technik-Laiin, habe von den Grundsätzen der Technik null Ahnung und gehe einfach meinem Gespür nach.
    Der Prozess in der Natur, in der Stille und dann „auf der Pirsch“ zu sein, macht mich unsagbar friedlich.
    Mein Großvater hat die Liebe zur Natur an uns alle weitergegeben und dafür bin ich sehr dankbar.
    Wenn mein Blick auf die kleinen Dinge dann solchen Anklang findet, freut mich das natürlich umso mehr!

    Herzensgrüße
    Imke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.