Im Ein-Klang

Foto: Pixabay

Etwas nimmt mich an meiner Hand.
Leise und unscheinbar übernimmt es die Führung.
Führt mich weg von meinen Gedanken,
meinem Empfinden,
meinem Fühlen.

Löst mich los von meinem Selbst.

Etwas ganz Wundersames geschieht gerade mit mir.

Die Konturen meines Körpers lösen sich auf
und ich werde rund, ganz rund.
Und unendlich weich.
Watteweich.

Nichts Schweres mehr in mir.
Nichts Gewohntes.
Nichts Bekanntes.
Nichts Wissendes.
Bar jeder Erinnerung.

Identitätslos und selbstvergessen.

In meinem Kopf breiten sich Schwingungen aus
und übertragen sich in den ganzen Körper.
Alles schwingt.

Neben mir steht ein grosses, strahlendes Wesen.
Ich nehme wahr, dass wir in derselben Frequenz schwingen.
Unbeschreiblich, diese Kraft.
Die Kraft breitet sich aus ins Unendliche und das Unendliche breitet sich aus in mir.
Ich erlebe ein noch nie dagewesenes Getragen-Sein.

Himmel und Erde, die Natur, mein Sein – eine einzige Schwingung.

Aus weiter Ferne kommt er immer näher und näher,
bricht über mich herein, erfasst mich,
dringt vor in jede Zelle, hinein in den Zellkern
und erfüllt ihn lückenlos:
ein Klang von unendlicher, unbeschreiblicher, mystischer Schönheit.

Ein Klang.
Das grosse Ganze und ich
im Einklang.
Ungetrennt.
Eins.

Verbunden mit dem universellen Klang
schwinge ich mit der Schöpfungskraft
und ich bin der Baum, die Blume, der Schmetterling,
die Frau, der Mann, das Kind,
die Menschheit und die Seelenwelt gleichzeitig.
Mein Herz im Herzen der Menschheit und im Herzen der ewigen Liebe.

In dieser unermesslichen Liebe – aufgelöst, identitätslos und selbstvergessen – werde ich mir meiner selbst gewahr.

Gütige Augen schauen mir voller Liebe in meine Augen.
Ich erkenne sie, diese Augen meiner Seele.
Denn sie führt mich. Lange schon.
Und nun hat sie mir den Weg in das tiefste Innerste meiner selbst gezeigt.

Ich habe mich gefunden!

Unendliche Dankbarkeit erfüllt mich.

Im Einklang mit dir selbst und dem grossen Ganzen: Meine liebe Frau, hier an meinem kraftvollen, spirituellen Ort, kannst du dich angstfrei selbst vergessen und gewandelt wiederfinden. Ich begleite dich aufmerksam und liebevoll. Hier mehr.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.