Spürraum

Mit allen Sinnen.
Innehalten.
Verbinden.
Spüren.

Mit allen Sinnen.
Lauschen.
Fühlen.
Staunen.

Mit allen Sinnen.
Innen.
Außen.
Oben.
Unten.
Verbunden.

Zwischen Elementen.
Zwischen Emotionen.
Zwischen Empfindungen.
Zwischen Welten.

Zwischenräume.

Berührt sein
im Spürraum.

© Alexandra Thoese Band 3: Seelenpoesie – Herzensnah und Seelenwarm ist erschienen.
Hier bestellen

Foto: Maika von Wolfframsdorff

Sharing is Caring 🧡
Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: ,
Ein Kommentar zu “Spürraum
  1. Miriam sagt:

    Dank dir, Alexandra für dein Wahrnehmen, deine Sprachräume. Sie machen mir als ein Teil der newslichter aus diesem Ort einen Raum von Zuhause. Der Verbundenheit und des erinnert werdens an alles, was ich schon weiß. Und zu dem ich in meinem Menschsein beständiger Ermutigung und Anstiftung in Verbundenheit bedarf. Fürs Wachsen und Werden, für Mut und Hingabe, fürs ganz und gar anwesen sein im Hier und Jetzt. Herzgrüße, Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.